Ghost Recon getestet für Wii - insidegames

insidegames

Ghost Recon getestet für Wii

Direkt zum Fazit springen

Veröffentlicht 16. Dezember 2010 | 16:01 Uhr von Marcel

Letzte Änderung 3. Mai 2015

wii_ghostreconc

Ghost Recon ist zurück im Geschehen und dieses Mal bestreiten wir ein Abenteuer auf  Nintendo Wii. Wie gut sich der Ableger mit der überpowerten Konkurrenz schlägt, zeigt unser Review zu Ghost Recon.

Die Russen haben mal wieder Probleme. Nationalisten stürzen das riesige Russland in Angst und Schrecken. Unerschütterliche Helden sind gefragt und so schlüpfen wir in die Rolle von „Hibbard“. Hibbard ist ein Teil des Sonderkommandos und genau auf solche Fälle spezialisiert.

Hartgesottene Ghost Recon Fans werden nach kurzer Zeit die erste grosse Enttäuschung erleben. Die berühmten Deckungskämpfe und Schleichpassagen sind komplett gestrichen. Jetzt steht beinharte Action auf dem Programm. Der Spieler schiesst, rennt zur nächsten Deckung und so weiter. Hinter einem Hindernis ist der Spieler völlig sicher, erst wenn er aus der Deckung geht und zu schiessen beginnt, ist er ein verwundbares Ziel. Die Steuerung geht gut von der Hand und ist schnell erlernt.

Die Daueraction ist in den ersten 10 Minuten noch angenehm, aber ziemlich schnell tritt Langeweile auf. Es fehlt einfach an Abwechslung und einer echten Herausforderung. Das Waffenarsenal ist übrigens auch nicht ganz so üppig ausgefallen wie bei der Konkurrenz.

Technisch hinterlässt Ghost Recon einen soliden Eindruck. Viele Kulissen sind auf Dauer zu langweilig, weil alles ein wenig gleich aussieht und die Abwechslung fehlt. Ein wenig mehr Liebe zum Detail hätte dem Spiel auf keinen Fall geschadet. Der solide Eindruck hat auch Spuren im akustischen Bereich hinterlassen. So ist die musikalische Untermalung etwas mager und hätte ruhig einen Hauch theatralischer ausfallen können. Wenigstens sind die Soundeffekte ein Stück besser und glaubwürdiger. Lobenswert ist dafür die deutsche Sprachausgabe.


Unser Fazit

40 %

Der Auftritt auf der Wii ist gesamthaft gesehen eine Enttäuschung. Ehrlich gesagt habe ich mir viel mehr von der grossen Franchise erwartet. Die Kampagne kann nicht überzeugen und ist monotoner als eine weisse Wand. Dafür sind die Soundeffekte und die deutsche Sprachausgabe mehrheitlich gelungen. Begeisterte Shooterfans dürfen einen Blick riskieren. Alle Anderen machen besser einen Bogen ums Spiel oder warten bis es im Ausverkauf günstig zu erwerben gibt.

Pro

  • Daueraction
  • kooperativer Spielmodus

Kontra

  • miese Optik
  • lahme Story
  • fehlende Abwechslung

Unsere Bewertung

Grafik
 
30 %
Sound
 
40 %
Steuerung
 
60 %
Gameplay
 
40 %
Multiplayer
 
50 %
Spielspaß
 
30 %

- ANZEIGE -


Kategorien:
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Gründer von insidegames und PSN-Senioren als auch der Inhaber von Xbox-Senioren. Ein leidenschaftlicher Gamerscore- und Trophäen Sammler der vor (kaum) einem Spiel zurückschreckt. Nebenbei ein begeisterter Sport-Junkie und Serien-Liebhaber. Im Forum ist er als Frosch oder auf Google+ unterwegs.

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • WII
  • <>ghost recon wii steuerung
  • ghost recon wii

- ANZEIGE -


*