Hydro Thunder Hurricane Review - insidegames
- ANZEIGE -

insidegames

Hydro Thunder Hurricane Review

Direkt zum Fazit springen

Veröffentlicht 2. August 2010 | 17:07 Uhr von Marcel

Letzte Änderung 29. März 2011

Schon mehr als eine Woche ist vergangen, als „Limbo“ den Auftakt vom diesjährigen „Summer of Arcade“ Event eröffnet hat. Als zweiter Kandidat steht der Speedboatracer „Hydro Thunder Hurricane“ in den Startlöchern. Vor einigen Jahren erschien ein Hydro Thunder Ableger für die Playstation und den Nintendo 64. Letztes Jahr musste Publisher Midway die meisten Franchisen aus finanziellen Gründen an Warner Bros Interactive verkaufen. Microsoft wollte „Hydro Thunder Hurricane“ unbedingt als Arcade Spiel veröffentlichen, und so kauften sie wiederum Warner Bros Interactive die Rechte ab. Seit letzter Woche steht „Hydro Thunder Hurricane“ als Xbox Live Arcade Spiel für 1200 Microsoft Points auf dem Xbox Live Marktplatz zur Verfügung.

Im Singleplayer darf der Spieler aus vier unterschiedlichen Renntypen auswählen. Diese sind in die Kategorien Wettrennen, Slalom, Hindernisse und Meisterschaft aufgeteilt. Insgesamt kann der Spieler 24 unterschiedliche Pokale auf 8 verschiedenen Strecken gewinnen. Pro Strecke gibt es drei Schwierigkeitsgrade. Die Strecken sind total abgedreht und wild gestaltet.  Dem Spieler wird viel Abwechslung geboten. Aus diesem Grund sind auch verschiedene Boote mit vom Start. Alle haben unterschiedliche Eigenschaften. Das eine Boot beschleunigt beispielsweise schneller und ist dafür nicht so wendig und umgekehrt.

Alle Spielmodi sind selbsterklärend. Im Meisterschaftsmodus fährt der Spieler zwei bis drei Rennen. Nach jeder Runde werden Punkte verteilt. Wer am meisten Punkten nach drei Rennen hat, wird als Gesamtsieger aufs Podest steigen. Beim Slalom Modus müsst ihr durch ganz viele Tore fahren. Jedes verpasste Tor gibt eine ungünstige Zeitstrafe von einer Sekunde. Für jedes passierte Tor lädt es euren Boost auf. Der Boost ist auch zwingend nötig um die Rennen zu gewinnen. Mit einem Druck auf Taste „A“ löst ihr vorübergehend einen Boost, zu vergleichen mit einer Lachgaseinspritzung bei einem Auto, aus. Um einen Pokal zu gewinnen müsst ihr die vom Computer vorgegebenen Zeiten unterbieten! Im Hindernismodus muss der Spieler vielen explosiven Fässern ausweichen. Die explosiven Fässer sind über die gesamte Strecke verteilt. Durch den ganzen Wellengang der auf dem Fluss entsteht, schwimmen die Fässer teilweise sehr gefährlich an euch vorbei! Auch hier ist die Zeit ein wesentlicher Faktor um einen begehrten Pokal zu gewinnen. Im Wettrennen müsst ihr vor allen Anderen die Ziellinie passieren.

Die Entwickler haben auch an einen Multiplayermodus gedacht. So könnt ihr gemütlich mit vier Freunden im Splitscreen in einem Wettrennen gegen Computergegner spielen. Oder aber auch über Xbox Live mit Spielern aus der ganzen Welt.

Wie zuvor in Limbo ist die Steuerung auch in „Hydro Thunder Hurricane“ sehr einfach und simpel gehalten. Die Steuerung ist toll auf das Rennspiel zugeschnitten und geht einfach von der Hand. Über die ganze Strecke sind blaue und rote Nitro Flaschen verteilt. Diese können einfach aufgesammelt werden und mit der A-Taste löst ihr den Speedbonus für kurze Zeit aus. Die roten Flaschen geben doppelt so viel Nitro wie die blauen Flaschen.

Grafisch bietet „Hydro Thunder Hurricane“ solide Kost. Erwartet keinen High-End Edelgrafikracer. Gerade Wasser ist sehr schwierig realistisch und authentisch darzustellen, aber da haben die Entwickler tolle Arbeit geleistet. Soundtechnisch ist das ganz okay.

Fazit:

Ich bin von „Hydro Thunder Hurricane“ positiv überrascht! Gerade in der heutigen Zeit wo sowieso niemand mehr „Zeit“ hat, bin ich umso glücklicher, dass das Spiel so leicht zugänglich und auch kein happiger Schwierigkeitsgrad beinhaltet. Natürlich ist das Spiel an einigen Stellen fordernd, besonders die Slalom und Hindernis Fahrten haben es knüppeldick hinter den Ohren. Nichts desto trotz hatte ich grossen Spass mit „Hydro Thunder Hurricane“. Mit gutem Gewissen empfehle ich das Spiel allen Speedracer weiter. Alle anderen dürfen gerne die Demo herunterladen und selber für Testzwecke Hand anlegen!

Unser Fazit

%

Pro

Kontra

Unsere Bewertung

Grafik
 
%
Sound
 
%
Steuerung
 
%
Gameplay
 
%
Multiplayer
 
%
Spielspaß
 
%

- ANZEIGE -


Kategorien:
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Gründer von insidegames und PSN-Senioren als auch der Inhaber von Xbox-Senioren. Ein leidenschaftlicher Gamerscore- und Trophäen Sammler der vor (kaum) einem Spiel zurückschreckt. Nebenbei ein begeisterter Sport-Junkie und Serien-Liebhaber. Im Forum ist er als Frosch oder auf Google+ unterwegs.

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • <>hydro thunder hurricane pc
  • hydro thunder hurricane pc bediehnung
  • hydro thunder hurricane steuerung

  • hydro thunder hurricane review
  • hydro thunder hurricane tastenbelegung
  • hydro thunder hurricane
  • hydro thunder hurricane pc demo
  • hydro thunder hurricane pc steuerung

- ANZEIGE -


*