ModNation Racers: Road Trip - insidegames

insidegames

ModNation Racers: Road Trip

Direkt zum Fazit springen

Veröffentlicht 14. Juni 2012 | 15:46 Uhr von Kevin

ModNation-Racers-Artikelbild

Ein weiterer Releasetitel der Playstation Vita ist das Fun Racerspiel Mod Nation Racer Road Trip. Nachdem Der große Bruder auf der Playstation 3 doch gute Ergebnisse erzielte sind wir gespannt wie sich das Spiel in unserem Test schlägt. Also ab auf die Piste.

Story

In Mod Nation Racer kann man in einer unglaublichen Fülle eigene Ideen verwirklichen. So kann man eigene Fahrer, eigene Karts und eigene Strecken entwerfen und benutzen. Ein vergleichbares Spiel wäre hier, das allzu sehr bekannte und beliebte Mario Kart aus dem  Hause Nintendo, welches in allen Belangen groß und klein überzeugt. modnation-racers-a Aber um wieder zurück zu Mod Nation Racer zu kommen: Am Anfang gehen wir vom Startbildschirm direkt in Richtung Rennstation. Dort kann man zwischen schnellem Rennen, Zeitrennen, Karriere und Ad-hoc Rennen wählen. Im Punkt “schnelles Rennen” sucht man sich eine Strecke, die Rundenzahl, die Anzahl der KI-Fahrer, den Schwierigkeitsgrad und ob es ein normales oder ein actionreiches Rennen mit Waffeneinsatz werden soll aus. Beim Zeitrennen muss man die schnellste Zeit fahren. Das Besondere hierbei ist, dass man auch einstellen kann das man den Geist von Freunden oder den weltbesten Fahrern sehen kann. So hat man noch mehr Ansporn aufs Gas zu treten und die bete Rundenzeit zu fahren. Bei der Karriere kann man in fünf Rennen zwischen sechs unterschiedlichen Cups auswählen. Hierzu gibt es keine Story, man fährt einfach die Rennen um die einzelnen Cups um die jeweiligen Trophäen zu gewinnen. Ein wenig Abwechslung bieten hierbei die verschiedenen Herausforderungen die es gilt in den einzelnen Rennen zu bestehen. Wenn man diese Herausforderungen schafft kann man so zusätzliche Gegenstände für den Editor freischalten. Die Waffen sind wieder die gleichen wie in der Playstation 3 Version und durch Ballons eingesammelt werden. So gibt es zum Beispiel den Blitzangriff, Minierdbeben oder einen Laserstrahl womit ihr euren Gegnern so richtig einheizen könnt. Der Mehrspieler Modus funktioniert über das Ad-hoc System wo man mit anderen Spielern über ein lokales Netzwerk spielen kann. Das ist auch leider die einzige Art von Multiplayer, da es kein Online- Part gibt. Einzig kann man sich Strecken und Geister für die Zeitrennen herunterladen um diese dann zu benutzen.

Seid kreativ

Vielfältige Auswahlmöglichkeiten hat man in der Erstellung der Charakter, Karts und Strecken. Die Charakter können individuell bearbeitet werden, so kann man angefangen von jeglichen Gesichtsmerkmalen auch die Kleidung so anpassen wie man es gern hätte. Auch die Karts können individuell erstellt werden, man kann alles nach seinen Wünschen auswählen, was auch ziemlich einfach und schnell geht. Die Strecken sind auch schnell bearbeitet, hilfreich bei den Bearbeitungen sind hierbei das Touchpad und der Touchscreen der Playstation Vita. modnation-racers-b Mithilfe der Berührung des Touchscreens senkt sich das Gelände ab und mit dem Touchpad kann man das Gelände erhöhen wodurch man wunderschöne Bergstrecken erschaffen kann. Um die Landschaften zu verschönern kann man verschiedene Requisiten nach Lust und Laune platzieren.

Grafik und Sound

Die Grafik überstrahlt alles mit ihrer bunten und frech wirkenden Art und Weise. Die Level sind ausgefallen und auch durch eigene Kreationen sehr abwechslungsreich. Es gibt zwar hier und da ein paar kleine grafische Makel, aber unter dem Strich ist Mod Nation Racer grafisch ein gelungenes Rennspiel. Soundtechnisch ist hier auch nichts auszusetzen, die Rennen werden passend mit Musik und Geräuschen untermalt.

Steuerung

Die Steuerung ist während der Rennen ein bisschen Langatmig und hat oft eine zu langsame Reaktion, wobei die kreativischen Einstellungen der Charaktere, Karts und Strecken dank des Touchpads und Touchscreens schnell von der Hand gehen.

Unser Fazit

72 %

Alles in allem ist Mod Nation Racer Road Trip ein sehr gelungenes Rennspiel für die Playstation Vita. Einzig der fehlende Online- Modus wird vielen sauer aufstoßen, wie gern würde man sich mit Gegnern aus aller Welt messen. Den Editor muss man sehr loben, er ist durch die Touchpad und Touchscreen Bedienung noch zusätzlich vereinfacht und lässt einem seine kreativen Fantasien ausleben. Am meisten hat uns hier die Streckenerstellung begeistert an der es nichts zu meckern gibt. Alles in allem ist das Game eine ganz klare Kaufentscheidung. Also auf die Piste, fertig und los...!

Pro

    genialer Editor Erstellung eigener Charaktere Erstellung eigener Karts Herausragender Streckenbau schnelle Bearbeitung durch Touchfunktion gute Musikuntermalung

Kontra

    nicht immer flüssige Grafik kein Online- Modus Steuerung in Rennen langsam

Unsere Bewertung

Grafik
 
74 %
Sound
 
75 %
Steuerung
 
72 %
Gameplay
 
70 %
Multiplayer
 
65 %
Spielspaß
 
77 %

- ANZEIGE -


Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • modnation racers road trip trophäen
  • <>mod nation racer roud
  • <>modnation racers trophäen insidegames
  • <>little big planet karting
  • ad-hoc-rennen was ist das
  • <>Modnation racer Trophäen
  • mod nation raxers road trip trophähen leitfaden
  • little big planet karting rundenzahl

- ANZEIGE -


*