PopCap Hits Vol. 1 - Der Testbericht - insidegames
- ANZEIGE -

insidegames

PopCap Hits Vol. 1 – Der Testbericht

Direkt zum Fazit springen

Veröffentlicht 3. März 2011 | 16:53 Uhr von Fabrice

Letzte Änderung 3. Mai 2015

feedingfrenzy1

Das Für und Wider von vollständigen Downloadspielen ist wohl ein ständiges Thema unter vielen Spielern der aktuellen Konsolengeneration. PopCap, der Entwickler von vielen bekannten Arcadespielen, bringen deshalb eine Reihe von ihren Downloadspielen auch auf Disc heraus. Zwei Sammlungen mit je vier Spielern sind geplant und die erste Collection steht bald in den Regalen. Sie beinhaltet mit Peggle, Bejeweled 2, AstroPop und Feeding Frenzy vier Casualspiele die alle für eine schnelle Runde zwischendurch perfekt sind. Wir geben euch einen Überblick über die Spiele und für wen sich diese Sammlung bestens eignet.

Fische futtern bei Feeding Frenzy

Das Spielprinzip von Feeding Frenzy ist ganz simpel. Man startet jede Runde als kleiner Fisch in einem Bassin voller anderer Fische. Um eine Runde zu beenden müssen genügend andere Fische gefressen werden um immer weiter zu wachsen. Wenn man zum Beginn jeder Runde als kleiner Fisch startet, kann man logischerweise nur die kleineren Fische verputzen. Hat man genügend Fische gefressen, wächst der eigene Fisch ein wenig wodurch die grösseren Fische verputzt werden können. Andererseits können die grossen Fische einen auch verputzen solange man noch ein kleines Fischchen ist. Es gibt aber noch weitere Gefahren wie gefrässige Barrakudas, Quallen die einen lähmen können oder explodierende Wasserminen. Der Umfang von Feeding Frenzy ist sehr gering, es gibt nämlich nur etwa 40 Level.

Feeding Frenzy ist ein typisches Casualspiel für eine entspannte Runde zwischendurch. Da fällt auch der mickrige Umfang nicht allzu aus, da das Gameplay zu wenig Substanz für stundenlange Spielsessions bietet. Das Spiel ist ziemlich alt und das merkt man besonders im technischen Bereich.

Puzzle-Spass in Bejeweled 2

Der nächste Teil der PopCap Hits Vol. 1 hört auf den Namen Bejeweled 2 und ist vom Spielprinzip her altbekannt. Auf dem Bildschirm befindet sich ein buntgemischtes Feld aus verschieden farbigen Steinen, die man zu Gruppen gleichfarbiger Steine zusammenführen muss. Je nach gewähltem Spielmodus macht man das gegen die Uhr oder versucht einen möglichst hohen Highscore zu erzielen. Die Grafik von Bejeweled 2 ist erwartungsgemäss billig und unbeeindruckend. Der Sound dudelt auch einfach im Hintergrund vor sich hin. Bejeweled 2 ist das perfekte Spiel für zwischendurch wenn man schnell mal nur eine Viertelstunde Zeit zum zocken hat.

Spacige Puzzlerei mit AstroPop

Auch bei AstroPop handelt es sich um ein klassisches Arcadespiel mit einem ähnlichen Spielprinzip wie Bejeweled 2. Hier geht es nämlich auch darum gleichfarbige Steine zu gruppieren um die verschwinden zu lassen. Anders als bei Bejeweled senken sich die Steine hier aber vom oberen Bildschirmrand immer weiter ab und wenn die Steine den unteren Rand erreichen ist das Spiel vorbei. Um das zu verhindern, steuert man sein kleines Raumschiff das am unteren Bildschirmrand herum schwebt. Damit kann man bis zu 5 verschiedene Steine gleichzeitig aufnehmen um sie dann an einem anderen Platz ab zu setzten. Entweder arbeitet man sich in einem Endlos-Modus durch unzählige Levels oder versucht im Survival-Modus solange wie möglich zu überleben.

Wie schon bei den ersten beiden Spielen der Sammlung handelt es sich auch bei AstroPop um ein typisches Casualspiel. Der Langzeitspass ist eher bescheiden, aber um schnell mal ein paar Level zu absolvieren ist es immer gut. Die Technik ist ähnlich wie bei den beiden ersten Spielen, da AstroPop auch schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat. Aus diesem Grund gibt es keine grossen Spezialeffekte oder sonstige Schönheiten zu sehen. Die Grafik ist zweckmässig und der Sound unauffällig.

Fun mit Peggle und Björn Einhörn

Peggle gehört wohl mit zu den bekanntesten Casualgames von PopCap. Wie bei allen anderen Spielen in der Sammlung kann man auch hier direkt einsteigen, selbst als Nicht-Gamer. Hier hat man ein Feld voller blauen oder orangen Punkten, so genannte Pegs, wobei man um zu gewinnen alle orangenen Pegs zerstören muss. Dazu hat man am oberen Bildschirmrand eine kleine Kanone, welche Bälle abschiesst. So platziert man seinen Ball und kann nachher dabei zu sehen wie der durch die Pegs fällt. Jeder Peg der berührt wird verschwindet und schreibt einem Punkte gut. Dazu kommen grüne Pegs die verschiedenen Spezialmanöver auslösen wie z.B. den Multi-Ball. Schlussendlich befindet sich am unteren Bildschirmrand ein Kübel der sich ständig von links nach rechts und wieder zurück bewegt. Landet der Ball am Ende in diesem Kübel gibt es eine Freikugel zu holen.

Es ist schwer zu sagen was den Reiz von Peggle ausmacht, aber es passiert schnell einmal dass man völlig darin versinkt. Vielleicht ist es das einfach und süchtig machende Spielprinzip, vielleicht sind es die bunten Farben und die süssen Soundeffekte. Im Gegensatz zu den anderen drei Spielen in der Sammlung ist auch der Umfang wirklich toll, es gibt sogar Mehrspielermodi für lokale Spiele zu zweit oder Onlinespiele für vier Spieler.

Unser Fazit

60 %

Die Sammlung PopCap Hits Vol. 1 ist nur für einen begrenzten Teil der Spielerschaft wirklich empfehlenswert. Feeding Frenzy, Bejeweled 2 und AstroPop sind nichts mehr als ein kleiner Zeitvertreib für zwischendurch. Einzig Peggle kann auch vom Umfang her punkten und ist das einzig wirklich lohnende Spiel in dieser Sammlung. Wer vielleicht regelmässig mit kleinen Kindern spielt kann etwas mehr mit dieser Spielesammlung anfangen, alle anderen laden sich lieber Peggle herunter und geniessen das Spiel so.

Pro

  • Peggle!
  • Casualgamesammlung für zwischendurch
  • Kindergerecht

Kontra

  • Wenig Langzeitspass
  • Veraltete Technik
  • Kaum Mehrspielermöglichkeiten

Unsere Bewertung

Grafik
 
50 %
Sound
 
50 %
Steuerung
 
80 %
Gameplay
 
60 %
Multiplayer
 
30 %
Spielspaß
 
50 %

- ANZEIGE -


Kategorien:
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als MrNice oder auf Google+ unterwegs.

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • <>feeding frenzy erfolge leitfaden xbox 360
  • xbox 360 astropop erfolge-leitfaden

- ANZEIGE -


*