insidegames

Pumped BMX + – Test / Review

Direkt zum Fazit springen

Veröffentlicht 13. Oktober 2015 | 16:17 Uhr von Alexander Winkel

Pumped-BMX-Plus-Screenshot

Also, als nächstes ist ein Backflip Kickout  gefordert, übergehend in ein Turndown Barspin. Zumindest ein 1080 sollte mit der kleinen Schanze dort möglich sein. Eher nicht? Was das alles zu bedeuten hat? Das ist das ein-mal-eins des BMX Sports! Aber keine Panik, wer nur Bahnhof verstanden hat, kann dennoch unterhaltsamem Zeit mit Pumped BMX + verbringen und zahlreiche Kunststücke mit dem Rad vollführen. Wirklich leicht ist der Zweiradausflug aber nicht.  Wir haben einige Runden gedreht, sind aber eher gespaltener Meinung.

Eines sollte man Pumped BMX + durchaus im Hinterkopf bewahren: Bei diesem Spiel handelt es sich um eine Umsetzung eines äußerst beliebten Smartphone-Spiels. Daher kommen auch die eher minimalistische Darstellung und das kurzweilige Gameplay. Am ehesten ist der Titel noch mit SSX Tricky, wenn auch dieser Titel doch eher älter ist, oder aber Trials zu vergleichen. Letzterer Vergleich hinkt aber, da die Zielausrichtung von Pumped BMX + doch etwas anders ist.

pumped-bmx-plus-screenshot-02

Nachdem der eigene Charakter mit dem passenden Bike in Farbe und Aussehen sowie einem schicken Sturzhelm ausgestattet ist, was keinerlei Auswirkung auf das Spiel selber hat, begibt man sich hier auf halsbrecherische Pisten. Waghalsige, überdrehte Sprünge und Schanzen zeugen davon, dass reale Strecken eher weniger Pate standen. Durch Wälder und über sandige Piste, hindurch durch schneebedeckte Gebiete geht es, Funsport in bester Ausführung.

Verrückte Konstruktionen fordern Fingerspitzengefühl, wenn man mit dem Zweirad unterwegs ist. Doch aller Anfang ist schwer und dies gilt vor allem für Pumped BMX +. Man würde ja meinen, das muntere Kerlchen kann immer wieder mal in die Pedale treten, wenn die Geschwindigkeit nachlässt und sich somit nochmals etwas Schub für den nächsten Sprung herausarbeiten, doch seine Energiereserven sind bereits nach wenigen Minuten verbraucht. Dann kommt es allein auf das Können des Spielers an, wie er die Schanzen nutzt und anschließend bei der Landung nochmals ordentlich Schwung holt, damit der Fahrer auch die nächste Hürde noch meistern kann. Ihr könnt also nicht nochmals in die Pedale treten, sondern müsst jegliche Herausforderung mit dem Grundschwung plus aufgebauter Hangabtriebskraft meistern.

pumped-bmx-plus-screenshot-05

Diese Handhabe des BMX, die eher ungewöhnlich auf dem Controller abgebildet ist, zu meistern, ist in dem Fall die eine Sache. Die zahlreichen Tricks und Kunststücke dabei in der Luft gekonnt zu vollführen und dabei nicht auf die Fresse zu fliegen ist eine ganz andere. Hier kommt es nicht nur auf präzises Timing an, auch die gewählten Kunststücke müssen optimal angepasst werden, damit der Fahrer nicht in den Dreck stürzt. Dank eines ausführlichen Tutorials sowie Trick-Handbuch kommen aber auch Anfänger ganz gut in das Spiel und vor allem dessen Eigenheiten und können nach wenigen Runden erste Erfolge feiern.

Dies ist letztendlich auch sehr wichtig, denn schließlich müssen die verschiedenen Strecken nicht nur geschafft, sondern auch unterschiedliche Aufgaben und Herausforderungen gemeistert werden. Dies kann ein Highscore sein oder eine Trick-Kette in der Luft mit einer Mindestzahl an Punkten, dies können aber auch einzelne Kunststücke sein, die man auf der Piste hinlegen muss. Wurden die leichten Punkte erledigt, reihen sich nochmals einige weitere Aufgaben hinten an. Um bei Pumped BMX + sämtliche Gebiete und Pisten frei zu schalten, muss man immerhin auch einige Aufgaben und Herausforderungen meistern.

Pumped BMX + – All Formats Announcement Trailer

 

Unser Fazit

68 %

Pumped BMX + ist kurzweilige Unterhaltung mit knackigem Schwierigkeitsgrad und einer ungewöhnlichen, aber durchaus präzisen Steuerung. Einerseits macht der Titel durchaus hin und wieder Laune, andererseits aber bietet Pumped BMX + dann doch zu wenig, um wirklich überzeugen zu können. Vor allem da der Titel auf Dauer dann doch eher frustrierend als fordernd ausfällt.

Pro

  • + BMX und Helm können dem eigenen Geschmack angepasst werden.
  • + Passendes Tutorial informiert über die Eigenheiten des Spiels und erleichtert den Einstieg.
  • + Zahlreiche Pisten und unglaublich viele Herausforderungen sorgen für langen Spielspaß

Kontra

  • - Ein Soundtrack der eher im Hintergrund vor sich hin plätschert.
  • - Die Handhabe ist recht komplex aufgrund des Timings und der Verwirrung, dass man nicht in die Pedale treten kann.
  • - Auf Dauer doch etwas eintönig auch aufgrund zahlreicher Wiederholungen aufgrund des Schwierigkeitsgrades

Unsere Bewertung

Grafik
 
60 %
Sound
 
50 %
Steuerung
 
70 %
Gameplay
 
70 %
Multiplayer
 
00 %
Spielspaß
 
65 %

- ANZEIGE -


Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Aufgewachsen mit der ersten Nintendo-Konsole, fühlt sich Alexander Winkel eigentlich auf allen Plattformen heimisch. Trotz seiner offensichtlichen Hingabe zur Xbox – die vielen Gamerscore Punkte erspielen sich nicht von selbst – lässt er seine Schreibwut an allen Videospielen aus, unabhängig vom System.

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • Pumped bmx ps vita test
  • pumped bmx trophäen leitfaden
  • pumped bmx trophäen
  • pumped bmx ps4 trickliste forum
  • pumped bmx alle erfolge schwierigkeit
  • <>pumped bmx test
  • wie kann ich bei pumbed bmx treten
  • Erfolge pumped bmx

- ANZEIGE -


*