Tekken Hybrid - Review / Test - insidegames

insidegames

Tekken Hybrid – Review / Test

Direkt zum Fazit springen

Veröffentlicht 28. November 2011 | 22:35 Uhr von Goreminister

Letzte Änderung 2. Januar 2012

tekken hybrid 150x150

Publisher Bandai Namco scheint offenbar Gefallen an „Hybrid-Veröffentlichungen“ gefunden zu haben, da mit Tekken Hybrid nun ein weiteres Film/Spiel-Bundle erschienen ist. Zuvor kam bereits ein Package zur Mecha-Reihe Gundam auf den Markt, doch erschien dieses leider nur in Japan. Widmen wir uns also dem ersten Hybrid-Package für den europäischen Markt und nehmen Tekken Hybrid einmal unter die Lupe…

Was beinhaltet Tekken Hybrid?
tekken-hybrid-1 Kurze Frage, leichte Antwort! Tekken Hybrid setzt sich aus dem Remake des Playstation 2-Klassikers Tekken Tag Tournament, sowie dem Film Tekken: Blood Vengeance zusammen und bietet obendrein eine Art Demo zu Tekken Tag Tournament 2 Prologue. Letzterer Titel ist nicht sonderlich umfangreich und bietet mit nur vier wählbaren Charakteren (Alisa Bosconovitch, Devil Jin, Devil Kazuya, Ling Xiaoyu) eine äußerst überschaubare Kämpferriege. Auch sind nur simple VS-Kämpfe möglich, weswegen man im Falle dieses „Spiels“ nicht gerade mit gehörigem Umfang protzen kann.
Tekken Tag Tournament hingegen bietet euch eine überarbeitete HD-Version des ursprünglichen Arcade-Automaten, der 2000 auf die Playstation 2 portiert wurde. Hierbei findet der geneigte Spieler die Tekken-üblichen Modi Survival oder Time-Attack vor, in denen man zum einen möglichst viele Gegner hintereinander und zum anderen diverse Prügelknaben in einer vorgegebenen Zeit verdreschen muss. Abgerundet wird das Ganze durch den obligatorischen VS-Modus und das zeitlos witzige Bowlingspiel Tekken Bowl. Darüber hinaus sucht man aber vergebens nach Neuerungen. Zwar gibt es einen lokalen Versus-Modus, doch via Online Anbindung kann man sich nicht mit anderen Spielern prügeln. Hier hätten wir uns etwas mehr Vielfalt gewünscht, zumal heutige Prügler fast alle über einen adäquaten Online-Modus verfügen.

Filmkritik im Spielereview
tekken-hybrid-3 Einen Großteil des Packages macht natürlich auch der 92 Minuten lange CGI-Film Tekken: Blood Vengeance aus. Die Story des Films ist zwischen Tekken 5 und Tekken 6 angesiedelt und orientiert sich somit an den etwas neueren Spielen der Reihe. Glücklicher Weise hat er rein gar nichts mit der unsäglichen Realverfilmung zu tun, die weder eine gute Story, noch passende Schauspieler vorweisen konnte. Gut, wirklich superb ist auch die Story in Tekken: Blood Vengeance nicht, doch durch die hübsch animierten Sequenzen kommt auf jeden Fall mehr Tekken-Feeling auf, als im grottenschlechten Realfilm. Die Regie übernahm Youchi Mori, der zuvor den bekannten Anime Appleseed inszenierte, während Sai Sato das Drehbuch schrieb und zuvor für die Anime-Reihe Cowboy Bebop zuständig war. Die Animationen stammen übrigens aus dem Hause Digital Frontier. Diese haben nicht nur die Intros zu Tekken 5 und Tekken 6 kreiert, sondern auch den Film Resident Evil: Degeneration, welcher bei den Fans ziemlich gut ankam. Wer über einen entsprechenden Fernseher verfügt, kann sich das animierte Actionspektakel übrigens auch in 3D zu Gemüte führen.
Im Film wird die Geschichte der Highschool-Schülerin Xiaoyu Ling erzählt, welche von der G Corporation damit beauftragt wird eine Schule in Kyoto zu unterwandern und Informationen über den geheimnisvollen Schüler Shin Kamiya zu sammeln. Dabei kommt es jedoch zu einem tragischen Zwischenfall, denn bevor Xiaoyu Ling den Kontakt herstellen kann, wird Shin von Unbekannten entführt. Schnell stellt sich heraus, dass Mishima Zaibatsu hinter der Entführung steckt und so gerät die Agentin in dementsprechende Schwierigkeiten.

Auf der Suche nach dem Fortschritt
tekken-hybrid-5 Machen wir uns nichts vor; Die Tekken Serie hat sich seit Jahren nicht weiterentwickelt und bietet auch heute die gleichen Spielmechaniken wie noch vor 10 Jahren. Manch einer mag dies begrüßen, doch ein wenig Veränderung hätten wir persönlich schon ganz gerne gesehen. Zwar ist das Tag Team System recht intuitiv und es bringt gewissen Spaß mit zwei von über 30 spielbaren Charakteren in den Ring zu steigen, doch ist der Spielablauf eher zäh und langsam. Im neuen Tekken Tag Tournament 2 können die beiden Charaktere ihre Angriffe zwar kombiniert gegen ihr Gegnerpärchen einsetzen, doch darüber hinaus ist das Spiel leider auch nur ein Aufguss des ersten Teils. Man kann hierbei zwar mit deutlich besserer Grafik punkten, doch am generellen Gameplay hat man nicht viel verändert. Der Nostalgiefaktor hält nur kurz vor, denn war Tekken Tag Tournament anno 2000 noch ein Spiel, das man gerne ins Playstation 2-Laufwerk schob, so gibt es heute wesentlich ausgereiftere Prügler gegen die der Klassiker leider mehr als verstaubt wirkt.

Unser Fazit

62 %

Zwar wirkt der Umfang auf den ersten Blick recht üppig, doch ziemlich schnell entpuppt sich Tekken Hybrid schnell als ein recht dünn geschnürtes Päckchen, mit dem man scheinbar nur eine neue Marketing-Strategie austesten wollte. Tekken Tag Tournament wirkt auch in der aufpolierten HD-Version veraltet und Tekken Tag Tournament 2 ist nicht mehr als eine Mini-Demo mit lediglich vier spielbaren Charakteren und einem Spielmodus. Da reißt auch der 92 Minuten lange CGI-Film das Ruder nicht mehr entscheidend herum, zumal er zwar wesentlich besser als die Realverfilmung inszeniert wurde, doch bei weitem kein Kultpotential besitzt. Was bleibt ist ein rund 40 Euro (49 CHF) teures Bundle mit einer mehr als fragwürdigen Daseinsberechtigung.

Pro

  • Grundsolide Steuerung
  • Ordentliche Charakter-Auswahl
  • Tekken Bowl ist nach wie vor spaßig
  • Passables HD-Remake des Klassikers
  • Interessante Kombo aus Spiel und Film

Kontra

  • Kein Online-Modus
  • Keine frischen Ideen
  • Grafisch nicht Up-to-Date
  • Wirkt spielerisch altbacken
  • Lahme Spielgeschwindigkeit
  • Film ist nicht weiter erwähnenswert
  • Nostalgiefaktor nutzt sich schnell ab
  • Tekken Tag Tournament 2 lediglich Mini-Demo

Unsere Bewertung

Grafik
 
64 %
Sound
 
62 %
Steuerung
 
84 %
Gameplay
 
58 %
Multiplayer
 
64 %
Spielspaß
 
ja %

- ANZEIGE -


Kategorien:
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • tekken tag tournament hd trophäen
  • <>tekken hybrid trophäen
  • tekken hybrid leitfaden
  • tekken hybrid trophäen leitfaden
  • tekken tag tournament 2 trophäen leitfaden
  • tekken tag tournament hd trophäen leitfaden
  • cowboy bebop realfilm
  • tekken hybrid trophaen hilfe

- ANZEIGE -


*