insidegames

Tetris Ultimate – Xbox One Test / Review

Direkt zum Fazit springen

Veröffentlicht 11. Januar 2016 | 22:16 Uhr von Alexander Winkel

Tetris-Ultimate

Das dreißigjährige Jubiläum durfte der absolute Kultklassiker Tetris vor einem Jahr feiern. Anno 1984 erblickte das Puzzlespiel des russischen Programmierers Alexei Paschnitnow erstmals das Licht der Welt. Nintendo gelang der unglaubliche Erfolg mit dem tragbaren Game Boy, wohl auch dank der Umsetzung von Tetris. Heute gibt es wohl kaum einen Spieler, der nicht einmal im Leben Tetris im gezockt hat. Zum Jahrestag veröffentlichte Ubisoft seinerzeit eine passende Neuauflage mit Tetris Ultimate.

Das eigentliche Spielprinzip haben die Franzosen dabei komplett unangetastet in die moderne Welt der HD-Spiele gebracht. Nach wie vor werden die typischen L, T, I und anders-förmigen Blöcke in einem vorgegebenen Raster möglichst lückenlos übereinander gestapelt und damit wiederum volle Reihen aufgelöst. Gelingen gleich vier auf einmal, bekommt man auch satte Punkte für den so genannten Tetris auf dem Konto gutgeschrieben und ist ein Gegenspieler ebenfalls mit von der Partie, ärgert sich dieser über neue Reihen, die dank dieser Aktion von unten nachgeschoben werden. Tetris Ultimate ist schlichtweg, um es auf den Punkt zu bringen, ein Tetris Spiel in Leib und Seele.

tetris-ultimate-screenshot-02

Die klassische und eingängige Melodie, die einst schon Nintendo auf dem Game Boy oder dem NES geprägt hat, umschmeichelt die Gehörgänge in einer eher melancholischen Klavierinterpretation. Dies sorgt durchaus für etwas Entspannung, auch wenn es nach zahlreichen aufgelösten Linien dann ganz schon flott zur Sache geht. Denn wie üblich wird die Spielgeschwindigkeit mit jeder Stufe immer schneller und hektischer, bis die Reaktionen des Spielers ausbleiben und sich der Turm an Steinen bis zum Deckenrand stapelt. Leider bietet Tetris Ultimate keine weiteren Varianten an Musik an, es sei denn man erwirbt diese zum Beispiel im Uplay-Store. Das klassische Thema ist nicht schlecht, nach einigen Stunden hätte man sich aber durchaus etwas mehr Varianz gewünscht.

Generell etwas mehr Mut hätte diesem Ableger aber durchaus gut getan, das gilt auch für die Spielmodi. Tetris Ultimate spielt sich, nunja, wie ein Tetris eben. Man löst möglichst schnell insgesamt 40 Linien auf, versucht sich im Marathon um letztendlich Level 15 zu schaffen, oder spielt gegen vom Computer gesteuerte Bots bzw. aber auch Freunde. Letzteres ist mit bis zu vier Teilnehmern an einer Konsole bzw. auch über das Xbox Live Netzwerk möglich. Mit etwas Fleiß schalten sich weitere Spielmodi wie Endlos, Ultra (in 3 Minuten so viel Punkte wie möglich ergattern) bzw. eine verschärfte Battle-Variante dann wiederum frei. Wer Tetris mag, wird seinen Spaß mit Tetris Ultimate durchaus haben, denn dank der Mehspielermöglichkeiten ist durchaus einiges geboten.

tetris-ultimate-screenshot-03

Die Handhabe selber ist darüber hinaus gut und lässt auch in den hektischen Momenten noch feinfühlige Platzierung der Blöcke zu. Bis es aber wirklich chaotisch wird, dauert eine Tetris-Session doch recht lange. Die Spielgeschwindigkeit steigt in den ersten Level recht langsam, später dann aber plötzlich recht exponentiell an. Schließlich muss der Titel seine Spieler ja auch zu einem Ende zwingen!

Letztendlich mangelt es Tetris Ultimate dennoch an Herausforderungen und Möglichkeiten. Da kann auch ein kooperativer Spielmodus nicht mehr viel daran ändern. Auf dem ersten Blick sorgen die zahlreichen Modi für Abwechslung. Recht schnell mangelt es aber an Einstellmöglichkeiten. Starten bei Level X. Herausforderungen mit vorgegebenen Blöcken. Irgendwie kommt letztendlich kaum Motivation auf. Liegt es an der einseitigen Musik? Liegt es am klassischen, kaum veränderten Spielprinzip? Der Grund dafür ist schwer zu finden. Vielleicht sind es auch die Achievements, die letztendlich regelrecht abschrecken. Tetris Ultimate kommt mit einem umfangreichem internen System daher, welches zahlreiche Badges für diverse Errungenschaften offeriert. Diese sind zum Teil aber utopisch zu erreichen und damit auch die Xbox Live Erfolge, welche daran gekoppelt wurden.

tetris-ultimate-screenshot-04

 

Unser Fazit

67 %

Die Neuauflage des Klassikers bietet uns all das, was ein Tetris Spiel grundsätzlich ausmacht. Das typische Stapeln der wohlbekannten Blöcke wird in einigen Modi präsentiert, die zudem mit CPU-Spielern oder gar Freunden an der heimischen Konsole, bzw. über das Internet gespielt werden können. Wer also ganz klassisch Tetris spielen und Highscores erreichen möchte, ist mit Tetris Ultimate durchaus ganz gut bedient. Darüber hinaus wirkt der Titel aber eher lieblos und liefert uns kaum zusätzliche Motivation, um auch wirklich immer und immer wieder die Blöcke zu stapeln. Einerseits fehlt die Varianz in der Musik, andererseits ein paar zusätzliche Einstellmöglichkeiten oder gar ausgefallenere Varianten. Selbst die Xbox Live Erfolge sind derart unschön, dass auch Achievement-Jäger wohl einen großen Bogen um den Titel machen werden. Typisch, klassisch Tetris. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Pro

  • + Klassisches Tetris-Spiel sauber umgesetzt
  • + Die Steuerung ist ordentlich und lässt auch präzises stapeln der Blöcke zu
  • + Kooperativer Spielmodus wie auch Battle-Varianten für bis zu vier Spieler
  • + Einige schicke Effekte wie Regen und schillernde Welten.

Kontra

  • - Optisch wie auch musikalisch sehr eintönig
  • - Mehr Einstellmöglichkeiten und Varianz wäre wünschenswert gewesen
  • - Keine zusätzlichen Ideen oder Spielmodi, die etwas einzigartiges bieten würden
  • - Die Motivation flacht recht schnell bereits ab

Unsere Bewertung

Grafik
 
50 %
Sound
 
55 %
Steuerung
 
80 %
Gameplay
 
65 %
Multiplayer
 
00 %
Spielspaß
 
65 %

- ANZEIGE -


Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Aufgewachsen mit der ersten Nintendo-Konsole, fühlt sich Alexander Winkel eigentlich auf allen Plattformen heimisch. Trotz seiner offensichtlichen Hingabe zur Xbox – die vielen Gamerscore Punkte erspielen sich nicht von selbst – lässt er seine Schreibwut an allen Videospielen aus, unabhängig vom System.

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • test tetris ultimate xbox one

  • xbox one tetris test


- ANZEIGE -


*