Torchlight: Das Review - insidegames

insidegames

Torchlight: Das Review

Direkt zum Fazit springen

Veröffentlicht 17. März 2011 | 18:25 Uhr von Marcel

Letzte Änderung 3. Mai 2015

Torchlight_Screenshot (1)-thumb

Der „Xbox Live Arcade House Party“-Event geht in die nächste Runde. Mit Torchlight erscheint ein vielversprechender Diablo 3 Klon auf dem Xbox Live Marktplatz. Wie haben Torchlight nächtelang gezockt und einer genaueren Untersuchung unterzogen. Ob der Titel seine 1200 Microsoft Punkte wert ist, lest ihr in unserem Review zu Torchlight nach.

Torchlight ist ein wenig das inoffizielle Diablo 3. Ehemalige Blizzard Leute haben das Rollenspiel entwickelt. Parallelen zu Diablo sind deutlich zu erkennen. Im Jahr 2009 erschien das Spiel zuerst für den PC und Mac. Gefühlte 1,5 Jahre später kommen auch die Konsoleros in den Genuss des Spiels.

Aller Anfang ist schwer!

Der Einstieg in das Rollenspiel ist leicht. Zu Beginn entscheidet sich der Spieler für eine der drei Charakterklassen. Die Qual der Wahl fällt zwischen einem Alchemist, einem Barbar und einer Fernkampfschützin. Unser alter Ego wird stets von einem Tier (Chakawary, Katze oder Wolf) behütet und auf Schritt und Tritt verfolgt. Das ausgewählte Tier dient nicht nur zu Unterstützung im Kampf, sondern auch als Lager Stelle für Items. Bis zu 50 Items kann der tierische Begleiter tragen und verwalten. Mittels Knopfdruck läuft das Tier sogar ins kleine Dorf Torchlight zurück und verkauft die unbrauchbare Ware. Im Dorf Torchlight ist der Dreh- und Angelpunkt des Spiels. Ihr findet alles Nötige im Dorf wie zum Beispiel ein Händler, ein Magier der eure Gegenstände magisch aufwertet und vieles weiteres! Der Umfang ist wirklich enorm und rechtfertigt die 1200 Microsoft Punkte wie kein anderes Xbox Live Arcadespiel auf dem Marktplatz. Eine packende Story sucht der Spieler übrigens vergeblich, aber das ist auch nicht tragisch, denn der Schwerpunkt liegt eindeutig auf dem Quest- und Levelsystem und das ist grandios.

Torchlight ist randvoll gepackt mit unzähligen Gegenstände, Fertigkeiten und Quests. Nachdem ersten Durchgang war ich etwa Level 28-32. Es besteht die Möglichkeiten euren Charakter bis auf Level 100 aufzuleveln. Das ursprüngliche PC-Spiel wurde nahezu perfekt auf die Konsole portiert. Einzig und allein die Navigation durch das Inventar ist am Anfang verwirrend und ein Geheimnis für sich. Sobald aber der „Zehner“ gefallen ist, entpuppt sich das Ganze als wahrer Segen. Die Steuerung wurde auch perfekt aufs Pad ausgelegt. Mit der „X“-Taste wird zugeschlagen. Hinter der „A“-Taste befindet sich der Aktionsbutton. Der Spieler kann nach eigenen Wünschen bis zu vier Zaubersprüche auf die Tasten „LT“, „RT“, „Y“ und „B“ legen.

Ehret wem Ehre gebürt!

Obwohl das riesige Rollenspiel schon 1,5 Jahre auf dem Buckel hat, sieht es grandios aus. Torchlight ist in einem düsteren World of Warcraft ähnlichen Stil gehalten und weiss auf voller Linie zu überzeugen. Und vergesst nicht Leute! Es handelt sich dabei um ein Xbox Live Arcadespiel! Die tolle Präsentation wird von einem stimmigen Soundtrack und einer tollen deutschen Synchronisation abgerundet.

Unser Fazit

90 %

Torchlight ist nahezu ein perfektes Spiel und das fehlende Puzzleteil im Xbox 360 Rollenspiel Sektor. Die Ähnlichkeit zu Diablo ist gewaltig, was dem Spielspass keinen Abbruch tut, sondern sogar noch zu Gute kommt. Torchlight ist ein typisches Hack n Slay Spiel mit viel Tiefgang, einem enormen Spielumfang und einem fantastischen Preis- / Leistungsverhältnis. Während der ganzen Spielzeit konnte ich mich nicht vom Spiel abwenden, weil man erstens alles erkunden und ausprobieren wollte. Die Idee mit einem treuen Begleiter ist fantastisch und nützlich zugleich. Nur schade haben die Entwickler nicht an einem kooperativen Spielmodus und an mehr als drei Charakterklassen gedacht.

Pro

  • hoher Suchtfaktor
  • enormer Umfang
  • erstaunliche Technik
  • Preis- / Leistungsverhältnis ist fair
  • treuer Kampfgefährte
  • geniales Spielprinzip

Kontra

  • unübersichtliche Steuerung
  • keine richtige Story
  • kein kooperativer Spielmodus
  • nur 3 verschiedene Charaktere

Unsere Bewertung

Grafik
 
90 %
Sound
 
80 %
Steuerung
 
70 %
Gameplay
 
90 %
Multiplayer
 
0 %
Spielspaß
 
80 %

- ANZEIGE -


Kategorien:
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Gründer von insidegames und PSN-Senioren als auch der Inhaber von Xbox-Senioren. Ein leidenschaftlicher Gamerscore- und Trophäen Sammler der vor (kaum) einem Spiel zurückschreckt. Nebenbei ein begeisterter Sport-Junkie und Serien-Liebhaber. Im Forum ist er als Frosch oder auf Google+ unterwegs.

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • tastenbelegung overview torchlight 2
  • <>torchlight umfang
  • torchlight pc zauber auf schnelltasten legen
  • torchlight spielumfang
  • spielumfang torchlight

- ANZEIGE -


*