insidegames

Rise of the Tomb Raider – Verkaufszahlen in UK sind “schlecht geplantem Release-Termin” geschuldet

Veröffentlicht 17. November 2015 | 22:23 Uhr von Sandra




Rise-of-the-tomb-raider-screenshot

Am 10. November 2015 erschien Rise of the Tomb Raider für Xbox 360 und Xbox One u.a. auch in England, wo das Action-Adventure allerdings alles andere als einen guten Start hingelegt hat. Vorliegenden Berichten zufolge hat die gute Lara es in der ersten Woche nicht geschafft die 63.000-er Marke zu durchbrechen. Damit bleibt der Titel offenkundig hinter den Erwartungen zurück. Doch woran liegt der eher schwache Verkaufsstart?

Geht es nach Sonys Senior Product Manager Chris Brown, dann ist der von Microsoft gewählte Release-Termin durchaus ein Grund für die bisher erzielten Verkaufszahlen. Rise of the Tomb Raider muss gegen das gleichzeitig erschienene Fallout 4 bestehen, welches sich laut Angaben von Bethesda bisher sehr gut schlägt, und sich zudem gegenüber Call of Duty: Black Ops 3, Halo 5: Guardians oder auch Star Wars: Battlefront beweisen muss. Zweifelsfrei eine nicht zu verachtende Konkurrenz und alle buhlen sie, so Brown in einem weiteren Tweet, um die Gunst der Spieler.

Twitter-RotTR-Chris-Brown

Bei allem Verständnis kann sich Brown jedoch einen kleinen Seitenhieb in Richtung Microsoft nicht verkneifen und er fasst seine Gedanken zum Thema im Ganzen wie folgt zusammen: „Armes Tomb Raider. UK-Verkäufe weniger als 63K. Und Fallout 4 verkauft sich auf PS4 besser als auf Xbox One.“ Auch schätzt Brown die Situation so ein, dass er Fallout 4 allgemein eher als „must have“-Titel einstuft, den Spieler jetzt haben wollen und Tomb Raider eher wohl das Spiel ist, dass nächsten Monat unterm Weihnachtsbaum liegen werde. Er sei dahingehend auch gespannt, wie der Dezember 2015 Vergleich dann aussehen wird.

Ganz nebenbei klingt sich auch Evolution Studios Paul Rustchynsky mit in die Twitter-Diskussion ein und prognostiziert mit einem Augenzwinkern, dass es Rise of the Tomb Raider im nächsten Jahr, wenn es dann auch für Playstation 4 erscheinen wird, ganz sicher gut gehen wird.

Twitter-RotTR-Paul-Rustchynsky

Rise of the Tomb Raider ist seit dem 10. November 2015 zeitexklusiv für Xbox 360 und Xbox One verfügbar und soll im kommenden Jahr auch für PC sowie Playstation 4 erscheinen; Release: tba.


- ANZEIGE -


Kategorien: Xbox 360 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Music-Addict and crazy Cat-Lady!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • rise of the tomb raider verkaufszahlen ps4


- ANZEIGE -


*