insidegames

Salt and Sanctuary – 2D-Plattformer soll Anfang Februar für Xbox One veröffentlicht werden

Veröffentlicht 21. Januar 2019 | 18:15 Uhr von Ewelyn




Salt-and-Sanctuary_logo

Entwickler Ska Studios haben bekanntgegeben, dass sie am 6. Februar 2019, mit Hilfe von BlitWorks, den 2D-Plattformer Salt and Sanctuary für Xbox One veröffentlichen möchten. Zudem soll das Spiel bei der Veröffentlichung 17,99 US-Dollar kosten. Am Ende der Meldung könnt ihr euch den Ankündigungs-Trailer von Salt and Sanctuary anschauen.

Erstmalig erschien Salt and Sanctuary im März 2016 für PlayStation 4, danach folgten im selben Jahr Veröffentlichung für PC – Windows, Mac und Linux -, dann im Jahr 2017 für PlayStation Vita und im vergangenem Jahr dann auch für Nintendo Switch. Nun können auch Xbox-One-Besitzer in den Genuss des 2D-Plattformers kommen, bei dem sich die Entwickler erfolgreich am Spielprinzip der Dark Souls-Reihe bedient haben.

Folgende Features enthält Salt and Sanctuary:

  • Das Spiel nimmt euch nicht an die Hand und möchte von euch entdeckt werden;
  • Erkundet die verfluchte Insel und kämpft gegen einzigartige Bosse;
  • Forderndes 2D-Kampfsystem mit vielen RPG-Elementen;
  • Zahlreiche Waffen- und Ausrüstungsgegenstände, die verschiedene Effekte enthalten;
  • New Game+ sowie Challenge-Modus erwarten euch nach dem beenden des Spiels;

Salt and Sanctuary – Ankündigungs-Trailer für Xbox One

 


- ANZEIGE -


Kategorien: Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Newsjunkie des iG-Teams. Verehrerin des JRPG-Genres und leidenschaftliche Shooter-Spielerin.

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*