Sega - Keine Marvel-Spielumsetzungen mehr! - insidegames

insidegames

Sega – Keine Marvel-Spielumsetzungen mehr!

Veröffentlicht 6. März 2012 | 16:49 Uhr von Goreminister




Sega_Logo

Die Zusammenarbeit zwischen Sega und MArvel scheint beendet zu sein. So wird Sega in Zukunft keine weiteren Videospielumsetzungen zu Marvel-Verfilmungen und/oder Comics produzieren. Das bestätigte TQ Jefferson, Vice President für Spiele-Produktion bei Marvel.

In der Vergangenheit zeichnete sich der Hersteller für die Videospielumsetzungen Iron Man, The Incredible Hulk, Captain America: Super Soldier, Iron Man 2 und Thor: God of Thunder verantwortlich, doch konnte man hiermit weder Fachpresse noch Fans überzeugen. Zum Beispiel die Playstation 3-Version von Iron Man 2 rangiert auf metacriti.com bei 42 Punkten und auch die Xbox 360 Version von Thor: God of Thunder kann mit 38 Punkten nicht gerade als Hit gewertet werden. Wahrscheinlich ist der ausbleibende Erfolg der Grund für die Beendigung des Geschäftsverhältnisses, auch wenn Jefferson nicht sagte, warum Sega als Publisher nicht mehr in Frage kommt.

Derzeit arbeitet Marvel mit anderen Entwicklern und Herstellern zusammen. Activision und Beenox werkeln derzeit an einer Umsetzung zu The Amazing Spider-Man, während Gazillion mit der Entwicklung des MMOs Marvel Heroes beschäftigt ist.


- ANZEIGE -


Kategorien: 3DS News DS News News PC News Playstation 3 PS Vita News PS3 News PS4 News PSP News Wii News Wii U News Xbox 360 Xbox 360 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*