insidegames

Silent Night – Entwickler-Video zum Grusel-Adventure erschienen

Veröffentlicht 11. November 2018 | 20:20 Uhr von BigJim




Silent-Night-Screen

Zum Geisterjäger-Adventure Silent Night, welches im Dezember 2018 für PC erscheinen soll, ist unlängst ein weiteres Video veröffentlicht worden. Entwickler Jonathan Boakes erklärt darin die Spielmodi.

Silent Night steht konzeptionell in der Nachfolge seiner Quasi-Vorgänger The Lost Crown: A Ghost Hunting Adventure (2008) sowie The Last Crown: Midnight Horror (2015). Auch diesmal sieht sich der aus den beiden vorangegangenen Spielen bekannte Geisterjäger Nigel Danvers mit paranormalen Phänomenen und unheilvollen Gespenster-Wesen konfrontiert. Bestimmender Schauplatz der Handlung ist die Kirche in Northfield. Während einer düsteren Weihnachtsnacht gerät Nigel hinter das Geheimnis grausamer Ereignisse, deren Anfänge bis zum Winter des Jahres 1349 zurückreichen. Ein Großteil der Dorfbewohner war seinerzeit Opfer der Pest geworden und es kam zu Zwistigkeiten unter der Bevölkerung.

Silent Night soll komplett in 3D erscheinen und über eine direkte Steuerung verfügen. Nach bisherigen Angaben wird das gespenstische Adventure in englischer Sprache auf den Markt kommen. Deutsche Untertitel sind vorerst offenbar nicht geplant.

TLC – Silent Night – Game Play Modes

 


- ANZEIGE -


Kategorien: PC News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*