insidegames

The Sinking City – Mystery-Thriller verzögert sich

Veröffentlicht 20. März 2019 | 17:03 Uhr von BigJim




The-Sinking-City-E32018-Artwork

Zuletzt sollte das Grusel-Adventure The Sinking City noch diesen Monat (21. März 2019) für PC, PlayStation 4 und Xbox One auf den Markt kommen. Laut Publisher/Entwickler Frogwares verschiebt sich der Release jetzt aber auf den 27. Juni 2019. Offenbar benötigt das Horror-Abenteuer noch etwas Feinschliff. Außerdem hat der Titel im Spiele-schwachen Juni weniger Konkurrenz.

The Sinking City stammt aus dem Hause Frogwares, jenem Studio, das sich in der Vergangenheit bereits durch seine Sherlock Holmes-Adventures einen Namen gemacht hat. Auch in The Sinking City übernehmen wir die Rolle eines Detektivs. Schauplatz der Handlung ist Oakmont, eine fiktive Stadt im US-Bundesstaat Massachusetts. Dort müsst ihr das Geheimnis einer übernatürlichen Flutkatastrophe ergründen. Der großräumig angelegte Mystery-Thriller spielt in den 1920er Jahren und versteht sich nach Angaben der Entwickler als “investigatives Open-World-Adventure”.

 


- ANZEIGE -


Kategorien: PC News PS4 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*