Sony - GAIKAI für 380 Millionen Dollar gekauft - insidegames

insidegames

Sony – GAIKAI für 380 Millionen Dollar gekauft

Veröffentlicht 3. Juli 2012 | 12:26 Uhr von Stefan




Sony_logo

Im Vorfeld der diesjährigen E3 in Los Angeles wurde bereits viel darüber diskutiert, ob Sony den Cloud Gaming Service GAIKAI übernehmen wird. Nun wurde heute per Pressemitteilung bekannt gegeben, dass man für diesen Service stattliche 380 Millionen Dollar bezahlt hat. Man erhoffe sich davon unvergleichliche Cloud Entertainment- Erlebnisse. SCE CEO Andrew House meint dazu:

“SCE plant einen weltklassigen Cloud-Streaming Service zu präsentieren, der den Usern, jederzeit und überall über eine Vielzahl von Internet-fähigen Geräten, ein  sofortiges Vergnügen mit einem breiten Spektrum an Content erlauben wird, von umfassenden Core-Games bis hin zu Casual Content.”

Das Unternehmen wurde 2008 von David Perry gegründet. Es handelt sich um einen Streaming-Service, der das Abspielen von Games im Browser erlaubt und vielseitig, vom PC bis zum Smartphone, einsetzbar sein wird.

Die Vermutung liegt nahe, dass Sony plant, GAIKAI als großes Feature für die kommende Playstation 4 umzusetzen.


- ANZEIGE -


Kategorien: News Playstation 3 PS3 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als stefankirsch oder auf Google+ unterwegs.

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • gaikai okt

  • gaikai


- ANZEIGE -


*