insidegames

Sony – Take-Two Übernahme und Berichte dazu „nicht zutreffend“

Veröffentlicht 15. März 2019 | 16:36 Uhr von Sandra




Sony_logo

Die letzten Tage kursierte das Gerücht, Sony würde Vorbereitungen treffen, um Entwickler und Publisher Take-Two, zu deren Portfolio unter anderem auch Rockstar Games mit ihren erfolgreichen Marken Grand Theft Auto und Red Dead Redemption gehören, zu übernehmen. Diese sind jedoch „nicht zutreffend“ und „nicht korrekt“ wie Tech-Reporter Yuji Nakamura vom Wirtschaftsdienst Bloomberg klar stellt. Bei seiner Aussage stützt er sich auf eine direkte Aussage, die er von Sony erhalten habe.

Aufgekommen war das Gerücht, Sony könnte Take-Two kaufen, durch Joel Kulina, seines Zeichens Head of Technology und Media Trading bei Wedbush Securities. In einer Mitteilung an seine Klienten gab er an, dass es „Gerüchte um eine potentielle Übernahme durch Sony“ geben würde. Wie sich inzwischen jedoch herausgestellt hat, hat diese Mitteilung keinen Bestand und ist nicht richtig!

 


- ANZEIGE -


Kategorien: PC News PlayStation 4 Pro PS4 News PS5 News Xbox One News Xbox One X News Xbox Scarlett News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Leben, lieben, lachen – spielen! Die Pixel und ich sind seit Anfang der 80er Jahre beste Freunde. Mit einem Schneider CPC fing alles an – der Rest ist Geschichte ^-^ Ich mag sie - fast - alle: J-RPGs, Shooter, Action, Adventure, Puzzle… Bei der Achievement/Trophy-Jagd helfe ich euch gerne, selbst sind sie mir nicht so wichtig ;-) Außerdem liebe ich Katzen, mag Action- & Horror-Filme, bin ein Netflix- /US-Serien-Addict und Musik (Metal, 80er, Dance, Oldies, etc.) ist das Nonplusultra (für mich ;-))!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*