Spartacus Vengeance - Blu-ray Test / Review - insidegames

insidegames

Spartacus Vengeance – Blu-ray Test / Review

Veröffentlicht 11. August 2013 | 18:05 Uhr von eJUNKI3




Spartacus Vengeance - TV Serie

Mit Spartacus Vengeance erschien die zweite Staffel vor kurzem auf Blu-ray und DVD. Wir haben uns die TV-Serie ein wenig genauer angeschaut und einem Test unterzogen. Wie sich die Herren und Damen in Rom schlagen, erfahrt ihr in unserem Testbericht. Durch einen tragischen Umstand hat die zweite Season ein wenig auf sich warten lassen. Bevor die Dreharbeiten gestartet haben verstarb der Schauspieler Andy Whitfield, der Spartacus verkörpert, an Krebs.

Gesprengte Fesseln der Sklaverei
Nach jahrelanger Knechtschaft im Hause Batiatus, richteten die von Spartacus angeführten Gladiatoren nicht nur ihren einstigen Meister, sondern sorgten im gleichen Atemzug für ein verehrendes Blutbad.  Die Stimmung war prächtigen, denn die ehemaligen Sklaven erfreuten sich an ihrer neu gewonnenen  Freiheit. Doch wo Licht ist, gibt es auch Schatten! Angst, Neid und Missgunst machen sich breit und erhitzen die Gemüter der kampferprobten Gefolgsleute von Spartacus. Die Situation scheint zu eskalieren und es droht die Spaltung des Lagers. Bevor Spartacus mit seinen Mannen endgültig die Freiheit in Frieden genießen kann, muss sich die Truppe vereint gegen ihre Verfolger stellen.
Die „freien“ Sklaven sind Rom ein Dorn im Auge und so wird Gaius Claudius Glaber (Craig Parker), ein gnadenloser Prätor Roms entsandt, um dem bunten Treiben der Aufsässigen ein Ende zu bereiten. Doch Glaber hat die Rechnung ohne Spartacus gemacht, dessen Taten den Straßen Capuas für neue Hoffnung unter den Sklaven sorgten. Der gefeierte Kämpfer und Befreier der Gladiatoren, schenkte den gepeinigten Individuen neuen Kampfgeist, welcher nun droht die Grundfeste Roms zu erschüttern.

Spartacus Vengeance - TV Serie
Gesprengte Fesseln der Sklaverei
Nach jahrelanger Knechtschaft im Hause Batiatus, richteten die von Spartacus angeführten Gladiatoren nicht nur ihren einstigen Meister, sondern sorgten im gleichen Atemzug für ein verehrendes Blutbad.  Die Stimmung war prächtigen, denn die ehemaligen Sklaven erfreuten sich an ihrer neu gewonnenen  Freiheit. Doch wo Licht ist, gibt es auch Schatten! Angst, Neid und Missgunst machen sich breit und erhitzen die Gemüter der kampferprobten Gefolgsleute von Spartacus. Die Situation scheint zu eskalieren und es droht die Spaltung des Lagers. Bevor Spartacus mit seinen Mannen endgültig die Freiheit in Frieden genießen kann, muss sich die Truppe vereint gegen ihre Verfolger stellen.
Die „freien“ Sklaven sind Rom ein Dorn im Auge und so wird Gaius Claudius Glaber (Craig Parker), ein gnadenloser Prätor Roms entsandt, um dem bunten Treiben der Aufsässigen ein Ende zu bereiten. Doch Glaber hat die Rechnung ohne Spartacus gemacht, dessen Taten den Straßen Capuas für neue Hoffnung unter den Sklaven sorgten. Der gefeierte Kämpfer und Befreier der Gladiatoren, schenkte den gepeinigten Individuen neuen Kampfgeist, welcher nun droht die Grundfeste Roms zu erschüttern.

Spartacus Vengeance - TV Serie
Die Ga…, die Ga…, die Gallier
Der „neue“ Spartacus (Liam McIntyre) muss lernen, nicht nur blinde Wut und Hass gegen Gaius Claudius Glaber walten zu lassen. Das Römische Reich ist überall, zahlreich und mächtig vertreten. Um diese Übermacht überwältigen zu können, sind den Römern gezielte Stiche an empfindlichen Stellen beizubringen. Leider Gottes muss auch Glaber feststellen, das Spartacus nicht nur ein typischer Schläger ist, sondern ein durchaus brauchbarer Stratege. Es ist nicht nur der Wunsch nach Rache, der Spartacus antreibt, sondern der eiserne Wille, seine Leute sicher zu führen und halten zu können.
Unterstützung erfährt Spartacus von dem Germanen Agron, dem Gallier Crixus und seinem einstigen Ausbilder Draco. Neben dem Germanen, dem Gallier und Draco, betritt auch Gannicus die Bühne erneut. Er ist wie Spartacus selbst, ein Experte im Kampf mit zwei Schwertern und kann durchaus als ein Vorgänger von Spartacus betrachtet werden. Neben Spartacus gibt es noch weitere Protagonisten, welchen man ein neues Gesicht verpasst hat. Naevia z.B., die Geliebte von Crixus, wird nun von der eher unbekannten Cynthia Addai-Robinson gespielt. Aufgrund zu hoher Forderungen wurde dankend auf Lesley-Ann Brandt verzichtet, welche diese Rolle zuvor besetzte. Gut, man hätte Naevia gewiss aus der Story entfernen können, doch warum sollte dieses Franchise noch weitere Veränderungen diesbezüglich erfahren?!

Spartacus Vengeance - TV Serie

Gewalt und Sex gehen immer
Wenn nicht die Römer, wer dann sollte wissen, dass sich Gewalt und Sex schon seit jeher gut verkauften? Auch Spartacus Vengeance wird wieder von derartigen Ereignissen gezeichnet, wenngleich diese Staffel von einer eher subtileren Art der Unterhaltung geprägt wird. Mal ehrlich, der Vorgänger lief zum Großteil nach Schema F ab und wurde gezeichnet von verbalen Geplänkel sowie kindischen Kabbeleien außerhalb der Arena.
Die Fortsetzung geht da andere Wege und greift die erfolgreichen Mechaniken des Vorgängers mit auf. So kann sich der Zuschauer z.B. wieder am intriganten Treiben von Lucretia (Lucy Lawless) erfreuen, welche dies so gut und geschickt spielt, dass man für sie eine wahre Hassliebe entwickeln könnte.  Doch viele scheinbar nebensächliche Ereignisse, wie z.B. das Besiegeln einer Freundschaften, die Ausübung von Machtspielen oder die Rettung aus ausweglosen Situationen, fassen den Weg zum offensichtlich finalen Kampf der Staffel äußerst unterhaltsam zusammen.
Es ist insgesamt interessanter mit anzusehen, wie sich eine Gruppe aus nun freien Sklaven durch die von Rom dominierte Welt schlägt. Die Gruppe muss immer und überall mit Gefahren rechnen, sich abseits der öffentlichen Straßen bewegen und sich stets um eine neue Unterkunft sowie Ausrüstung bemühen.  Dies gestaltet Spartacus Vengeance insgesamt sehenswerter, zumindest dann, wenn man gerne neuen Pfaden folgt und dem alten Trott aus Geplänkel, Kloppe und Liebesspielen mal ausweichen möchte.
Hätte Glaber diese Probleme, würde er sich sicherlich glücklich schätzen. Es bewohnt derweil das Haus von Batiatus und ist dem ständigen Geseier von Lucretias Prophezeiungen hoffnungslos ausgeliefert. Zu allem Überfluss arbeitet seine Frau emsig daran, ihn durch einen qualitativ hochwertigeren Ehemann zu ersetzen. Für ihn scheint es eine willkommene Abwechslung zu sein, Ashur und sein Gefolge auf Spartacus anzusetzen, um den Spuk endlich ein Ende zu bereiten.

Spartacus Vengeance - TV Serie

Episoden-Guide zu Spartacus Vengeance (uncut)

Folge 1 – Auf der Flucht (Fugitivus)

Folge 2 – Einen Platz in der Welt (A Place in This World)

Folge 3 – Das höhere Wohl (The Greater Good)

Folge 4 – Mit leeren Händen (Empty Hands)

Folge 5 – Befreiung (Libertus)

Folge 6 – Gewähltes Schicksal (Chosen Path)

Folge 7 – Sacramentum (Sacramentum)

Folge 8 – Ausgleich (Balance)

Folge 9 – Monster (Monsters)

Folge 10 – Der Zorn der Götter (Wrath of the Gods)

 

Spartacus Vengeance - TV Serie
Unsere Meinung
Die Zeiten der blutigen Kämpfe und Auseinandersetzungen im Ludus sind definitiv vorbei. Spartacus Vengeance geht stellenweise erfrischend andere Wege. Es wird versucht neue Anhänger für die gute Sache zu gewinnen und weniger Wert auf zumeist einseitige und eintönige Ereignisse der vorherigen Staffel gelegt.
Der neue Spartacus wird allerdings ein wenig langsam warm, und fährt erst nach drei bis vier der insgesamt 10 Folgen zur Hochform auf. Unterhaltsam, spannend, abwechslungsreich und emotional, so könnte man den Inhalt von Spartacus Vengeance in kurzen Stichpunkten beschreiben. Der leider viel zu früh verstorbene Andy Whitfield, wird von Liam McIntyre gut vertreten. Dies dürfte auch die weitaus wichtigste Frage in Bezug auf Spartacus Vengeance gewesen sein.
Man versucht sich gegen Ende der zweiten Staffel auszumalen, wohin die Reise nun gehen könnte. Was würde eine dritte Staffel dieses Formats dem Zuschauer bieten? Den direkten Marsch gegen Rom? Nun, es bleibt abzuwarten und letztendlich können wir Spartacus Vengeance aufgrund der eher subtileren Unterhaltung empfehlen.


- ANZEIGE -


Kategorien: Filme Movie News Test
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Gaming, Gadgets, Technolust... GeekLike.de - simply a gamer!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • spartacus sexszenen uncut youtube
  • spartacus sexszenen uncut
  • spartacus vengeance Blu-ray test
  • spartacus mit leeren händen
  • spatacus sexscenen
  • spartacus serie bilder
  • spartacus sklaven sexszene
  • <>spartacus serie

- ANZEIGE -


*