Dance Central - insidegames
- ANZEIGE -

Dance Central™, exklusiv erhältlich für Kinect™ auf der Xbox 360®, ist das erste Tanzspiel, bei dem alle mitmachen können und das allen spass macht! Dance Central™ wurde von Harmonix, den Machern des internationalen Blockbusters Rock Band™, entwickelt. Es handelt sich um das erste realitätsgetreue Tanzvideospiel, das beim Tanzen den ganzen Körper erfasst. Die einzelnen Tanzprogramme kommen völlig ohne herkömmliche Controllersteuerung aus und bieten eigene Choreografien sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene. Diese werden begleitet von einem ultimativen Soundtrack der angesagtesten Künstler aus Pop, Hip-Hop und R&B. Lernt Schritt für Schritt tanzen, oder trainiert eure Moves – Dance Central™ passt sich euch an. Von jetzt an lernt ihr nicht einfach nur Tanzschritte, sondern erobert die Tanzfläche!

Trackliste:

  • Audio Push – “Teach Me How To Jerk”
  • Basement Jaxx – “Rendez-vu”
  • Beastie Boys – “Body Movin’ (Fatboy Slim Remix)”
  • Beenie Man – “King Of The Dancehall”
  • Bell Biv DeVoe – “Poison”
  • Benny Benassi – “Satisfaction”
  • Cascada – “Evacuate the Dancefloor”
  • Christina Milian – “Dip It Low”
  • The Commodores – “Brick House”
  • Craig Mack – “Flava In Ya Ear (Remix)”
  • Dirty Vegas – “Days Go By”
  • Eric B. & Rakim – “Don’t Sweat the Technique”
  • Fannypack – “Hey Mami”
  • Jay Sean ft. Lil Wayne – “Down”
  • Kool & The Gang – “Jungle Boogie”
  • Kylie Minogue – “Can’t Get You Out of My Head”
  • Lady Gaga – “Just Dance”
  • Lady Gaga – “Poker Face”
  • Lipps Inc – “Funky Town”
  • M.I.A. – “Galang ’05″
  • Nelly Furtado – “Maneater”
  • Nina Sky – “Move Ya Body”
  • No Doubt – “Hella Good”
  • Pitbull – “I Know You Want Me (Calle Ocho)”
  • Quad City DJ’s – “C’mon N’ Ride It (The Train)”
  • Rihanna – “Pon de Replay”
  • Salt-N-Pepa – “Push It”
  • Snoop Dogg/Pharrell – “Drop It Like It’s Hot”
  • Soulja Boy Tell ‘Em – “Crank That (Soulja Boy)”
  • Technotronic – “Pump Up the Jam”
  • Wreckx-n-Effect – “Rump Shaker”
  • Young MC – “Bust A Move”

 

Facts & Features:

  • Ein Kinect-Sensor ist zwingend erforderlich!
  • Über 650 Tanzschritte warten: In drei verschiedenen Spielmodi wollen mehr als 650, von Top-Choreografen extra für das Xbox 360 Game Dance Central zusammengestellte Tanzschritte und -figuren gemeistert werden. Je besser der Spieler tanzt, desto begeisterter sind seine Fans. Witzige Idee: Das von Harmonix – den Machern der legendären Rock Band Reihe – entwickelte Spiel informiert über die Kalorien, die beim Tanzen verbrannt werden.
  • Original-Songs namhafter Künstler: Für den passenden Beat sorgen die mehr als 30 Songs weltbekannter Künstler wie Lady Gaga, No Doubt, M.I.A. und Bell Biv Devoe. Zusätzliche Lieder können vom Xbox LIVE-Marktplatz heruntergeladen werden, sodass der bewegungsgesteuerte Spielspass niemals aufhört.
  • Auch Tanzmuffel haben Spass: Ob alleine oder mit mehreren Spielern – Dance Central macht immer Laune, da auch die Spieler, die nicht an der Reihe sind, unterhalten werden. Unterschiedliche Showbühnen, drei Schwierigkeitsgrade und ein lehrreicher Trainingsmodus sorgen dafür, dass auch ungeübte Tänzer auf ihre Kosten kommen.
  • Auf dem Weg zum Star: Je besser die eigene Performance ist, desto grösser die Punkteausbeute. Online-Ranglisten geben Aufschluss über die weltweit besten Xbox 360 Dancer und zeigen, wer auch die herausforderndsten Tanzschritte fehlerfrei gemeistert hat.

 

Spieleranzahl: 1 bis 2

Weitere News und Spiele zum Thema

Mein Name ist Daniel und größtenteils bin ich im Netz mit meinem Gamertag TheLivingVirus tätig, sowie im Forum. Man sieht sich!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -

Geschrieben von Marcel am 03.12.2010

Dance Central – Test / Review

xb360_dancecentralb

Dance Central ist die heisse Konkurrenz aus dem Hause Microsoft und das Pendant zu Just Dance auf der Nintendo Wii. Ob Dance Central auch in...

Noch keine Bilder hinterlegt!

*