insidegames

Spyro Reignited Trilogy – Release auf November 2018 verschoben

Veröffentlicht 17. August 2018 | 20:00 Uhr von Sandra




Spyro-Reignited-Trilogy-official-screenshot-07

Die Spyro Reignited Trilogy wird nicht mehr, wie bisher geplant, am 21. September 2018 erscheinen. Entsprechend hat sich der für das Remake verantwortliche Entwickler Toys for Bob in einer kurzen schriftlichen Stellungnahme geäußert.

Als Grund für die Verschiebung gibt Toys for Bobs Co-Studio Head Paul Yan an, dass man schlicht noch mehr Zeit für die Fertigstellung bräuchte, weil man das Ziel verfolge die Spiele richtig umzusetzen – Zitat:

Jeder bei Toys for Bob ist so stolz darauf, nach all den Jahren die originale Spyro-Trilogie wieder aufleben zu lassen. Wir sind fest entschlossen, diese Spiele richtig zu machen, sodass wir beschlossen haben, dass der Release der Spyro Reignited Trilogy auf den 13. November 2018 zu verschieben. Ich hatte wirklich gehofft, dass ihr die Drachen und brennenden Rhynocs eher retten könnt, aber die Trilogie braucht noch mehr Liebe und Fürsorge. Im November, wenn ihr die Drachen-Welten erforscht, werdet ihr uns zustimmen, dass es wert war, die zusätzliche Zeit zu warten.

Somit gilt ab sofort als neuer Spyro Reignited Trilogy Release-Termin der 13. November 2018. Das Remake erscheint gleichermaßen für Playstation 4- und Xbox One-Konsolen im Handel und als digitaler Download. Wie zuletzt berichtet, wird jedoch bei der Handelsversion nur der erste Spyro-Teil auf der Disc enthalten sein, die beiden weiteren Spyro-Spiele müssen via Download aus den jeweiligen Stores bezogen werden.

Weitere Infos als Gameplay-Videos zur Spyro Reignited Trilogy findet ihr auch in unserer Spyro-News-Übersicht.

 


- ANZEIGE -


Kategorien: PS4 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Music-Addict and crazy Cat-Lady!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*