Square Enix - Top-Spiele verfehlen Erwartungen - insidegames
- ANZEIGE -

insidegames

Square Enix – Top-Spiele verfehlen Erwartungen

Veröffentlicht 26. März 2013 | 18:28 Uhr von Angus




Square-enix_logo

Was haben die Spiele Sleeping Dogs, Hitman: Absolution und der neueste Teil von Tomb Raider gemeinsam? Sie haben alle Square Enix als Publisher, und alle drei sind bei Kritikern und Spielern gemeinhin gut weg gekommen, und weitesgehend positiv aufgenommen worden. Eigentlich sollte das ja ein Grund zur Freude für Square Enix sein. Allerdings haben alle drei Spiele noch etwas gemeinsam: Sleeping Dogs, Hitman: Absoltuion und Tomb Raider sind hinter den finanziellen Erwartungen des Publisher zurückgeblieben. Dies kann man seid heute im Finanzbericht von Square Enix für das vergangene Geschäftsjahr lesen. Dieses endet offiziell am 31. März 2013. Dem Bericht nach sind die Verkaufszahlen für die genannten Veröffentlichungen in Europa und Nordamerika sehr enttäuschend ausgefallen.

Von Sleeping Dogs, welches im August 2012 erschien, wurden bisher 1,75 Millionen Exemplare verkauft, Hitman: Absolution, seit November 2012 erhältlich, kam auf Verkaufszahlen von 3,6 Millionen Kopien. Selbst Tomb Raider, welches erst seit ca. drei Wochen zum Verkauf steht, und bisher respektable 3,4 Millionen Einheiten absetzen konnte, entspricht dies bisher trotzdem nicht den Erwartungen der Verantwortlichen von Square Enix. Nicht in den Verkaufszahlen inbegriffen sind die digitale Verkäufe der jeweiligen Spiele.


- ANZEIGE -


Kategorien: News PC PC News Playstation 3 PS3 News Wii U News Xbox 360 Xbox 360 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • Spiele die Erwartungen
  • <>square enix 2013 games
  • square enix erwartungen

- ANZEIGE -


*