Star Wars 1313 – Kein typisches Rollenspiel-Upgrade-System - insidegames

insidegames

Star Wars 1313 – Kein typisches Rollenspiel-Upgrade-System

Veröffentlicht 20. August 2012 | 16:15 Uhr von Sandra




star wars 1313 150x150

Creative Director Dominic Robilliard aus dem Hause Lucas Arts hat in der neuen Ausgabe des Official Playstation Magazin (Print-Ausgabe, UK) erklärt, dass es im kommenden Star Wars 1313 (Plattformen und Release “tba*”) kein typisches Rollenspiel-Upgrade-System geben werde. Vielmehr werde man die Upgrades enger mit der Geschichte an sich verknüpfen. So bekommen Spieler Upgrades für ihren Helden, wenn in der Story etwas Bestimmtes passiert. Auf diese Weise wird der Zusammenhang zwischen Ereignis und dem Erlangen einer neuen Fertigkeit hergestellt. Robbilard im OPM dazu:

„Man gibt den Upgrades damit auch eine gewisse Bedeutung, wenn man sie mit einer wichtigen Handlung, einem wichtigen Ereignis oder einer überraschenden Wendung im Plot verknüpft. Deshalb ist auch Star Wars 1313 kein Rollenspiel, in dem man sich eine neue oder bessere Fähigkeit aussuchen kann.“

 

* tba = to be announced – wird noch/später bekannt gegeben


- ANZEIGE -


Kategorien: PC PC News Playstation 3 PS3 News PS4 News Xbox 360 Xbox 360 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als HOLYANA oder auf Google+ unterwegs. Music-Addict and crazy Cat-Lady!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • star wars 1313 infos
  • star wars 1313 pc
  • star wars 1313 rollenspiel?
  • star wars 1313 rollenspiel
  • star wars 1313 rpg?
  • <>star wars 1313
  • star wars 1313 rpg

- ANZEIGE -


*