Star Wars: Battlefont – Shooter soll „Bewährtes und Innovation bieten“ - insidegames

insidegames

Star Wars: Battlefont – Shooter soll „Bewährtes und Innovation bieten“

Veröffentlicht 19. Juni 2013 | 19:35 Uhr von Sandra




Star Wars_Logo_150x150

Electronic Arts Präsident Frank Gibeau hat in einem Interview mit dem Kollegen von IGN erklärt, dass man bei der Entwicklung des Shooters Star Wars: Battlefront (PC, PS4, Xbox One) durchaus auf Bewährtes setzt. Entwickler DICE will aber auch, so erklärt Gibeau weiter, durchaus neue, frische Ideen einbringen und innovativ sein.

Battlefront, so Gibeau weiter, sei für Spieler eine Erfahrung mit Fahrzeugen und Charakteren. DICE habe von jeher bewiesen, dass sie in der Lage sind dem Spieler Kämpfe zu Lande, zu Wasser und in der Luft zu präsentieren. Gerade diese großen, epischen Schlachten waren schon immer der zentrale Mittelpunkt der Battlefront-Spiele.

Gibeau verdeutlicht seine Ausführungen anhand des Eisplanten Hoth. Die Umgebungen sind wenig ein einladend, die Schlachtfelder groß und dazu gibt es Infanterie und die AT-AT-Walker. DICE als Entwickler weiß genau, wie man damit umgehen muss, damit dieses kriegerische Szenario richtig umgesetzt werden wird.

Außerdem soll das neue Battlefront neue Ideen aufweisen. Dafür hat DICE einige Vorschläge innerhalb des zuständigen Teams gesammelt und wertet diese nun aus, um final entscheiden zu können, welche davon in Star Wars: Battlefront umgesetzt werden.


- ANZEIGE -


Kategorien: PS4 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als HOLYANA oder auf Google+ unterwegs. Music-Addict and crazy Cat-Lady!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • mass effect 4


- ANZEIGE -


*