Star Wars: The Old Republic - Muss enorme Abonnentenzahlen verbuchen - insidegames
- ANZEIGE -

insidegames

Star Wars: The Old Republic – Muss enorme Abonnentenzahlen verbuchen

Veröffentlicht 9. Mai 2012 | 10:00 Uhr von Seraf




Star-Wars-The-Old-Republic-Logo-150x150

Das nicht alles so läuft wie man es sich wünscht beweisen wohl die neuesten Abonnentenzahlen des erst vor kurzem erschienenen MMORPG Star Wars: The Old Republic aus dem Hause Electronic Arts. Seit März musste man erstmals Verluste verbuchen und um die 400.000 Spieler haben ihr Abonnement beendet und nehmen nicht mehr am aktiven Spielgeschehen teil. Damit wird das Ziel von EA-Chef John Riccitiello, bis Juni diesen Jahres zwei Millionen aktive Abonennten vorweisen zu können, wohl weiter in die Ferne rücken, da sich die Zahlen momentan auf rund 1,3 Millionen Spieler beschränken.

Der Publisher Electronic Arts sieht dem herben Abgang dennoch gelassen entgegen und versicherte auf einer Investorenkonferenz, dass die Zahlen keinerlei Einfluss auf die Gesamtbilanz des Publishers haben werde. Zudem liegen die momentanen Abonnenten noch im Rahmen der Erwartungen.

Quelle: GameStar


- ANZEIGE -


Kategorien: News PC News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • swtor abonnenten zahlen 2013

  • star wars abo zahlen

  • wann wird man abonnement bei star wars the old republic gestoppt?


- ANZEIGE -


*