insidegames

Steep – Road to the Olympics Storymodus DLC näher vorgestellt

Veröffentlicht 13. Oktober 2017 | 19:03 Uhr von Luca

Letzte Änderung 24. Oktober 2017




Steep-Road-to-the-Olympics-KeyArt

Ubisoft hat angekündigt, dass die neue Storymodus-Erweiterung Road to the Olympics für Steep Erweiterung eine Vielzahl an professionellen Athleten aus der ganzen Welt beinhalten wird. Bei der Erweiterung handelt es sich zudem um ein offiziell lizenziertes Produkt der Olympischen Winterspiele 2018 in PyeongChang.

Am 5. Dezember 2017 soll auf PC, Playstation 4 und Xbox One (auf Playstation 4 Pro und Xbox One X mit verbesserten Funktionen) die Steep: Winter Games Edition erscheinen, welche neben dem Basisspiel auch die Erweiterung Road to the Olympics enthält. Vorbestellungen sind ab sofort möglich.

Im Storymodus werden die Spieler jungen Athleten begleiten, welcher bei den Olympischen Winterspielen als erster Athlet in 3 Freestyle-Events (Big Air, Half Pipe und Slopestyle) Gold gewinnen will. Schauplatz sind dabei wie bei den Olympischen Winterspielen 2018 die Berge Südkoreas, außerdem können auch die Berge Japans erkundet werden.

Olympioniken (Sieger bei Olympischen Spielen) werden den Spielern Tipps und Einblicke zu den vielen Strecken, Events und Wettkämpfen im Steep Road to the Olympics-DLC geben. Dabei werden Videos von zehn Legenden und angehenden Stars integriert:

  • Lindsey Vonn, Alpine-Skierin
  • Kevin Rolland, Freestyle-Skier
  • Sage Kotsenburg, Snowboarder
  • Ayumu Hirano, Snowboarder
  • Alexis Pinturault, Alpine-Skier
  • Tessa Worley, Wettkämpferin in sämtlichen fünf alpinen Disziplinen
  • Scotty James, Snowboarder
  • Gus Kenworthy, Freestyle-Skier
  • Julia Marino, Snowboarderin
  • Bode Miller, Alpine-Skier

Die Erweiterung wird Alpine-Ski-, Freestyle-Ski- und Snowboard-Events enthalten, darunter: Giant Slalom, Slalom, Super-G, Downhill, Parallel Giant Slalom, Slopestyle, Ski Half-Pipe, Ski Cross und Big Air.

Die Erweiterung Steep: Road to the Olympics kann für 30,00 Euro, die Steep – Winter Games Edition für 50,00 Euro erworben werden. Die Steep – Winter Games Gold Edition, welche neben Basisspiel auch die Erweiterung Road to the Olympics sowie den Season Pass fürs erste Jahr, welcher Zugriff auf drei zuvor veröffentlichte DLC-Pakete mit weiteren Sportarten, Herausforderungen und Outfits gewährt, kostet 70,00 Euro.

 


- ANZEIGE -


Kategorien: PC News PS4 News PS4 Pro Xbox One News Xbox One X News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*