insidegames

Sunset Overdrive – First Look Gameplay-Video und neue Infos

Veröffentlicht 9. Mai 2014 | 14:35 Uhr von Sandra




Insomniac Games (Resistance, Spyro, Disruptor) haben zu ihrem kommenden Plattfom-Action-Shooter Mix Sunset Overdrive ein neues, sogenanntes First Look Gameplay-Video veröffentlicht. In dem rund vier Minuten langen Streifen geht es ordentlich zur Sache und es können Umgebungen in Augenschein genommen werden und dazu jede Menge Monster, die gescheit die Hölle heiß gemacht bekommen.

Sunset Overdrive – First Look Gameplay

Ergänzend zum Video gibt es auch eine Reihe frischer Informationen zum Spiel. So heißt es, dass es beispielsweise keinen vordefinierten Hauptcharakter geben wird. Vielmehr kann der Spieler seine Figur selbst erstellen und dabei verschiedene Parameter bestimmen, u.a. Geschlecht, Proportionen, Kleidung und Accessoires. Passende Synchronstimmen, männlich bzw. weiblich, ebenfalls zur Verfügung.

Gespielt wird in Little Tokyo. Dabei haben sich die Entwickler von Japan inspirieren lassen. Viele seltsam verwinkelte Gebäude bieten zahlreiche Möglichkeiten, um sich fortzubewegen. Die Welt soll sich zudem nachts transformieren, was wiederum Einfluss auf die Art und Weise hat, wie man spielt.

Es wird viele verschiedene Gegner geben, die sich unterschiedlich verhalten, springen und auch klettern können. So wie die eigens erstellte Figur auch. Wie im Video zu sehen ist es auch möglich sich u.a. auf Stromleitungen oder Geländern gleitend fortzubewegen. Um Gegner erledigen zu können, wird es natürlich auch Waffen geben, mitunter auch solche, die so stark sind, dass ein einziger Schuss fünf Gegner vernichten kann.

Boss-Kämpfe sind gleichfalls vorgesehen. Bosse sind in Style-Level unterteilt und Spieler müssen, um den in den Boss-Kampf ziehen zu können, sogenannte Style-Punkte sammeln. Style-Punkte lassen sich durch schnelles, hartes Spielen erlangen. Je fixer, agiler und härter man unterwegs ist, desto schneller füllt sich der Style-Meter. Deckungsspiel ist in diesem Fall nicht gefragt, sondern aktives in die Offensive gehen. Wer doch mal in Deckung gehen will, sollte versuchen an Wänden zu laufen und dies zum Vorteil zu nutzen.

Sunset Overdrive wird in erster Linie ein Singleplayer-Spiel sein. Der inzwischen vorhandene Solo-Modus ist mitnichten nur eine Ergänzung zum Multiplayer. Darüber hinaus soll der Action-Shooter als Marke ausgebaut werden. Sunset Overdrive erscheint voraussichtlich im Herbst 2014 exklusiv für Xbox One. Da Insmoniac Games die Rechte an Sunset Overdrive besitzt, besteht die Möglichkeit, dass der Titel auch zu einem späteren Zeitpunkt für andere Plattformen erscheinen kann.


- ANZEIGE -


Kategorien: Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Leben, lieben, lachen – spielen! Die Pixel und ich sind seit Anfang der 80er Jahre beste Freunde. Mit einem Schneider CPC fing alles an – der Rest ist Geschichte ^-^ Ich mag sie - fast - alle: J-RPGs, Shooter, Action, Adventure, Puzzle… Bei der Achievement/Trophy-Jagd helfe ich euch gerne, selbst sind sie mir nicht so wichtig ;-) Außerdem liebe ich Katzen, mag Action- & Horror-Filme, bin ein Netflix- /US-Serien-Addict und Musik (Metal, 80er, Dance, Oldies, etc.) ist das Nonplusultra (für mich ;-))!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*