THQ - Neue Publisher für die übrigen Lizenzen gefunden - insidegames
- ANZEIGE -

insidegames

THQ – Neue Publisher für die übrigen Lizenzen gefunden

Veröffentlicht 24. April 2013 | 12:18 Uhr von Angus




THQ - Logo

Im Januar dieses Jahres fand die erste Auktion statt, die die Zerschlagung des THQ-Konzerns zur Folge hatte. Dabei wechselten die Rechte an solch bekannten Marken wie Saint’s Row und Company of Heroes den Besitzer. Was dabei viele überraschte, war die Tatsache, dass Marken wie Darksiders, Red Faction oder Homeland bei der Auktion keinen neuen Besitzer fanden.

Dies änderte sich nun mit der zweiten Auktionsrunde, die vom 1. bis zum 15. April 2013 stattfand. Darksiders und Red Faction gingen neben einigen anderen Lizenzen für 4,9 Millionen Dollar an den schwedischen Publisher Nordic Games. Zu den anderen Lizenzen gehörten noch so bekannte Marken wie Titan Quest, Destroy all Humans! und MX vs. ATV. Die Lizenz an Homeland wurde hingegen für 1,35 Millionen Dollar an den Entwickler Gearbox Software versteigert.

Alle Käufe werden erst gegen Ende Mai komplett gültig sein.


- ANZEIGE -


Kategorien: News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • lizenzen thq games
  • <>thq lizenzen

- ANZEIGE -


*