THQ – Umstrukturierungen gehen weiter - insidegames

insidegames

THQ – Umstrukturierungen gehen weiter

Veröffentlicht 30. April 2012 | 10:44 Uhr von Sandra




Das der Entwickler und Publisher THQ angeschlagen ist, dürfte hinreichend bekannt sein. Nun hat das Unternehmen seine Pläne zur weiteren Umstrukturierung fortgesetzt. Wie nun bekannt wurde, hat sich THQ von ValuSoft, einem Budget-Software-,Casual- und Mid-Price-Label, getrennt. ValuSoft, ansässig in den USA, wurde 1997 gegründet und 2002 von THQ gekauft. ValuSoft war in der Vergangenheit u.a. für Titel wie die Vietnam: Black Ops Serie verantwortlich, genauso wie für 18 Wheels of Steel und diverse Tycoon-Spiele.

ValuSoft hat nun einen neuen Schirmherrn – die Cosmic Corporation, ein in Kalifornien ansässiges Unternehmen, dass ebenfalls im Budget-Software- bzw. Casual-Markt tätigt ist und selbigen bedient. Cosmic sei nach eigenen Angaben mit dem Kauf von ValuSoft nun die größte Firma in diesem Bereich in den USA.

Am Rande der ValuSoft Verkaufsmeldung durch THQ wurde auch bekannt, dass der langjährige Senior Vice President Rory Donnelly, 13 Jahre lang verantwortlich für den europäischen Vertrieb, seinen Hut genommen und das Unternehmen verlassen hat. Wie es heißt, ist eine Neubesetzung dieses Position nicht geplant.

THQ hingegen wird sich indes weiter und sehr verstärkt auf sogenannte “Core Games” konzentrieren, wie z.B. das im August 2012 erscheinende Spiel Darksiders 2.

Quelle: Gamsutra


- ANZEIGE -


Kategorien: 3DS News DS News PC News PS Vita News PS3 News PS4 News PSP News Wii News Wii U News Xbox 360 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als HOLYANA oder auf Google+ unterwegs. Music-Addict and crazy Cat-Lady!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*