Turtle Beach Ear Force PX5 - TEST - insidegames
- ANZEIGE -

insidegames

Turtle Beach Ear Force PX5 – TEST

Veröffentlicht 18. Oktober 2011 | 20:13 Uhr von Marcel




turtle-beach-earforce-px-gaming-headset-preview-2

Es ist mal wieder an der Zeit eine neue Peripherie vorzustellen. Gerade im boomenden Headset Sektor ist es schwer die Spreu vom Weizen zu trennen, weswegen wir dieses Mal das Turtle Beach PX5 genauer unter die Lupe genommen und auf Herz und Nieren getestet haben. Ob wir es weiter empfehlen können, lest ihr in unserem Turtle Beach PX5 Test nach.

Lieferumfang:

- PX5 Headset mit bewegbaren Mikrofon
- PX5 Digialer RF Wireless Transmitter
- Xbox Chatkabel
- USB Kabel für die Programmierung
- USB Stromkabel (Einsatz zwischen Transmitter und Konsole)
- Optisches Kabel
- 2 AA Batterien
- Betriebsanleitung

Verarbeitung und Installationen

Ist das jungfräuliche Headset erst einmal ausgepackt, besticht das Gerät mit einer guten Verarbeitung und einem leichten Gewicht, was auf den Kunststoff zurückzuführen ist. Turtle Beach schafft dabei einen idealen Spagat zwischen Kunststoff und ansehnlicher, sowie hochwertiger Optik. Anders als beim Turtle Beach X41 entstehen keine unangenehmen Druckstellen nach einer längeren Tragezeit über mehrere Stunden. An den hohen Tragekomfort eines Astro Headsets reicht das Turtle Beach PX5 jedoch nicht heran.

Die Installation ist denkbar einfach. Via optischem Kabel stöpselt ihr die digitale Senderbox an die entsprechende Konsole (ältere Xbox 360 Modelle verfügen über keinen optischen Eingang, also aufpassen!). Anschließend steckt ihr noch das USB Kabel, was die Senderbox mit Strom versorgt, an der Xbox 360 oder Playstation 3 ein. Jetzt fehlt nur noch das verbinden des Wireless Headsets mit dem digitalen Rechenzenter (Senderbox). Habt ihr alle diese Schritte befolgt, dann kann der Ohrenschmaus beginnen.

Sound

Kommen wir zum eigentlichen Thema was die meisten unter euch sicherlich brennend interessiert. Wie ist der Sound? Der Sound des PX5 ist genial, aber beim Testen fehlte uns ein wenig fetter Bass. Jeder Ton sitzt allerdings und wird ordentlich ausgegeben. Wer gerne auf Shooter wie Battlfield: Bad Company 2 oder Modern Warfare 2 steht und sich über die anschleichenden Messerkrieger ärgert, wird sogar diese rechtzeitig hören und orten können. So dürfte dem Gegenüber die Freude an solch elenden Aktionen ziemlich schnell vergehen, wenn ihr die heimtückische Attacke jedes Mal vereiteln könnt. Im aktiven Spielgeschehen hört man jede einzelne Kugel links oder rechts am Kopf vorbeizischen, jede leere Patronenhülse die auf den Boden fällt und die Schritte der Gegner. Es ist immer wieder erstaunlich wie viele Geräusche über die normalen Fernseh Lautsprecher verloren gehen. Auch Musik- und Filmliebhaber kommen völlig auf ihre Kosten und können das Turtle Beach PX5 entsprechend in Zusammenhang mit Xbox 360 oder Playstation 3 verwenden.

Neben alldem bietet das Headset noch einige Einstellungsvarianten. Diese Einstellungen sind vordefiniert und können auf eigenen Wunsch am PC modifziert werden. Ihr könnt zum Beispiel einstellen das leise Geräusche extrem hervorgehoben werden oder mit einem leichten Bass unterlegt werden. So kann jeder sein Turtle Beach PX5 nach eigenen Wünschen und Vorlieben einrichten!

Im Internet ist immer wieder von Fällen zu lesen, in denen die Funkverbindung durch andere Signale gestört wird. Während der ganzen Testphase ist kein derartiges Problem aufgetaucht. Ganz in der Nähe der Sendebox steht beispielsweise der WLAN Router, aber es kam zu keiner Störung, was auf eine gute Funkverbindung schliessen lässt.

Unser Fazit:

Alles in allem ist das Turtle Beach PX5 das verbesserte X41 mit zahlreichen Einstellungen. Obwohl wir zu Beginn richtig skeptisch waren, bietet das Turtle Beach PX5 doch eine gelungene Mischung aus Komfort, Benutzerfreundlichkeit und Bequemlichkeit. Ihr könnt die Lautstärke direkt mit dem Regler verstellen (den Xbox Live Chat macht ihr Chatkabel leiser, wärhend die Lautstärke direkt an der Ohrmuschel verstellbar ist) und müsst nicht wie bei den Astro Headsets ans Mix-Amp gehen, was unter Umständen nicht einmal in der Nähe steht. Der Sound ist ohne Zweifel knackig und genial. Die Ortung der Spieler funktioniert einwandfrei und bringt einen gewissen Vorteil (vorausgesetzt euer Gehör ist noch einwandfrei in Takt). Der einzige Nachteil ist der hohe Batterienverschleiss. Mit einer Ladung hat man ca. 12-15 Spielstunden Spass, danach ist Feierabend. Da eignen sich wiederaufladbare Akkus auf jeden Fall!

Wir haben das Headset spieletechnisch ausschliesslich auf der Xbox 360 getestet. Für die Blu-ray Scheibe wurde die Playstation 3 benutzt. Als Referenzmaterial wurden folgende Medien verwendet:

Games: Fifa 12, Call of Duty: Modern Warfare 2, Dead Island, Battlefield: Bad Company 2 und Forza Motorsport 4
Filme: Chuck Staffel 3 (DVD), Sucker Punch (Blu-ray), Kung Fu Panda 2 (Blu-ray), Inception (Blu-ray), Gossip Girl Staffel 2 (DVD)
Musik: David Guetta – Nothing But the Beat (Album), Don Omar Ft. Lucenzo – Danza Kuduro (Single), Bag Raiders – Way Back Home (Single)


- ANZEIGE -


Kategorien: Hardware Hardware Hardware PC News Playstation 3 PS3 News Xbox 360 Xbox 360 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Gründer von insidegames und PSN-Senioren als auch der Inhaber von Xbox-Senioren. Ein leidenschaftlicher Gamerscore- und Trophäen Sammler der vor (kaum) einem Spiel zurückschreckt. Nebenbei ein begeisterter Sport-Junkie und Serien-Liebhaber. Im Forum ist er als Frosch oder auf Google+ unterwegs.

Kommentare

  • David sagt:

    Wie sieht es mit dem Preis aus?

  • Erwin sagt:

    Ich habe das Turtle Beach Ear Force PX5 seit einem halben Jahr.Ich würde das Teil nicht mehr verkaufen, und falls es nicht mehr funktioniren würde, wäre ein neu kauf des Turtle Beach Ear Force PX5 bei mir oberstes Gebot.Das Gerät ist Hammer.Ich war am Anfang auch sehr skeptisch, aber es ist toll mit dem Kopfhörer zu spielen und auch Filme anzusehen.

  • Roland Rösgen sagt:

    Meine Frage wäre mal, ob man sich im Kopfhörer, auch beim sprechen selber hören kann ? Und diese Lautstärke auch einstellen kann. Danke im Voraus. GRUSS Roland

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • turtle beach px5
  • px5 test
  • turtle beach ear force px5 test

  • <>turtle beach px5 test
  • turtle beach ear force px5
  • turtle beach ear force px5 testbericht
  • turtle beach ear force px3 test
  • turtle beach px5 testbericht

- ANZEIGE -


*