Ubisoft - Hasbro und Ubisoft kündigen Zusammenarbeit an - insidegames

insidegames

Ubisoft – Hasbro und Ubisoft kündigen Zusammenarbeit an

Veröffentlicht 9. August 2013 | 18:14 Uhr von Ricky




ubisoft-150x150

Ubisoft und Hasbro sind eine neue Partnerschafft eingegangen, in der bekannte Brettspiel-Marken den Weg auf die aktuellen als auch der kommenden Konsolengeneration finden sollen.  Zu den Spielemarken gehören Monopoly, Scrabble (nur in Kanada und USA), Trivial Pursuit, Risiko, Schiffe Versenken und Cranium.

Was für eine Art Spiel wir uns darunter vorstellen dürfen, hat Ubisoft noch nicht bekanntgegeben, jedoch haben sich Mark Blecher, Hasbro Senior Vice President und General Manager, Digital Gaming und Corporate Development als auch Sardin, EMEA Chief Marketing & Sales Officer von Ubisoft dazu wie folgt geäußert:

Wir freuen uns mit Ubisoft zusammenzuarbeiten, um den Konsumenten innovative neue Wege zu bieten, ihre Lieblingsspielemarken zu erleben“, sagt Mark Blecher, Hasbro Senior Vice President und General Manager, Digital Gaming und Corporate Development. „Ubisofts Expertise im Konsolenspielemarkt wird uns dabei helfen, unsere Strategie umzusetzen, den Kunden neue Spielerfahrungen unserer Marken auf verschiedenen Plattformen zu bieten.

Hasbro schafft Spiele, die wir alle kennen und lieben. Wir freuen uns darauf, mit ihnen zusammen Videospiele zu entwickeln, die auf ihren beliebtesten Marken basieren, sagt Geoffroy Sardin, EMEA Chief Marketing & Sales Officer von Ubisoft.


- ANZEIGE -


Kategorien: 3DS News Playstation 3 PS Vita News PS3 News PS4 News Wii U News Xbox 360 Xbox 360 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als Zsadist oder auf Google+ unterwegs. Heavy Metal/Hardrock und Horror-Movie-Liebhaber!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*