Ubisoft - Klage gegen Black Eyed Peas eingereicht - insidegames

insidegames

Ubisoft – Klage gegen Black Eyed Peas eingereicht

Veröffentlicht 17. Oktober 2012 | 18:47 Uhr von Lasse




ubisoft_logo

Fast jeder kennt einen Song der Black Eyed Peas oder hat schon Mal einen Auftritt von ihnen im Fernseher verfolgt. Mittlerweile trifft man die Band auch in der virtuellen Welt der Videospiele an, was nun für Furore und eine Schadensersatzklage sorgt. Grund dafür ist Ubisoft´s “The Black Eyed Peas: The Experience” und eine Lizenzvereinbarung mit der Produktionsfirma BEP Music.

Besagte Vereinbarung räumt einzig und allein Ubisoft die Rechte an Musik, Aussehen und Namen der Bandmitglieder für Videospiele auf sämtlichen Konsolen und iOS-Geräten ein. Darüber hinaus regelt eine Klausel, dass BEP Music jedes entwickelte Spiel freigeben oder eine Änderung innerhalb von zehn Tagen beantragen muss. Gegen besagte Klausel hat die Produktionsfirma nun verstoßen, indem sie im vergangenen März einen iOS-Titel abgelehnt hat.

Da sich allein die Produktionskosten für dieses Spiel auf circa 181.000,00 Euro belaufen, wird der Gesamtschaden auf knapp 1 Million Euro geschätzt. Grund genug für Ubisoft vor Gericht zu ziehen und Schadensersatzansprüche geltend zu machen.

Wie die Gerichtsverhandlung laufen und was die Klage bringen wird, zeigt die Zukunft.


- ANZEIGE -


Kategorien: News PS3 News Wii News Xbox 360 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als Casso oder auf Google+ unterwegs. Trophäen sind ein Muss!

Kommentare

  • Dracken sagt:

    Andere Menschen auf der Welt hungern und Ubsioft heult rum nur weil die sich nicht vernünftig abgesprochen haben.
    Einige Menschen auf diesem Planeten haben echt schlimme Probleme.

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • game one klage

  • black eyed peas klage

  • black eyed peas 2012 nov

  • black eyed peas

  • ubisoft gerichtsverfahren


- ANZEIGE -


*