Valve - "Xbox LIVE soll 'offener' werden" - insidegames

insidegames

Valve – “Xbox LIVE soll ‘offener’ werden”

Veröffentlicht 26. August 2011 | 21:19 Uhr von Daniel

Letzte Änderung 27. April 2015




Portal 2 Logo B

Nachdem PlayStation 3-Spieler mit Spielern der PC-Version zusammen in Portal 2 durch GlaDOS’ wirre Rätsel rennen, haben Xbox 360-Besitzer das Nachsehen und müssen mit dem Xbox LIVE Netzwerk Vorlieb nehmen. Die kreativen Köpfe hinter Half-Life und eben auch Portal finden, dass man Xbox LIVE zugänglicher gestalten sollte.

Die Hauptsache ist, dass sich Microsoft damit anfreundet und es uns einfach machen lässt. Derzeit gibt es eine riesige Menge an Updates und kostenlosem Content, welche wir an die Käufer der Orange Box ausliefern konnten – aber nicht für die Xbox, aufgrund der Einschränkungen, die uns für Xbox Live auferlegt wurden. Wir würden uns freuen, wenn diese gelockert werden. Andere Entwickler auf der PS3 profitieren von Sony offenerem Ansatz. Hoffentlich hilft das Microsoft dabei zu verstehen, dass es eine gute Strategie ist um Kunden glücklich zu machen.

 

So Gabe Newell von Valve. Auch das Anfang 2012 erscheinende Counter Strike: Global Offensive wird auf Cross-Plattforming setzen, jedoch erneut nur PC und PS3. Bis dahin kann Microsoft diese Entscheidung ja noch hinterfragen.

Quelle: giga.de


- ANZEIGE -


Kategorien: Xbox 360 Xbox 360 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Mein Name ist Daniel und größtenteils bin ich im Netz mit meinem Gamertag TheLivingVirus tätig, sowie im Forum. Man sieht sich!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • xbox live namen kostenlos ändern

  • xbox live gamertag kostenlos ändern adventskalender

  • <>xbox live wochenende
  • xbox name kostenlos ändern
  • xbox live soll kostenlos werden

  • xbox namen kostenlos ändern
  • xbox gamertag kostenlos ändern

  • xbox live namen kostenlos ändern 2013

- ANZEIGE -


*