insidegames

Vertigo – Adventure zum Hitchcock-Klassiker in Vorbereitung

Veröffentlicht 19. März 2018 | 17:39 Uhr von BigJim




Vertigo-Hitchcock

2012 wurde Alfred Hitchcocks Film-Klassiker Vertigo aus dem Jahre 1958 (Hauptrollen: James Stewart, Kim Novak) von mehr als 800 Kritikern zum „besten Film aller Zeiten“ gekrönt. Dies dürfte einer der Gründe gewesen sein, welche die Entwickler der Pendulo Studios dazu inspiriert haben, an einem Adventure zu arbeiten, das sich an der legendären Filmvorlage orientiert. Unklar ist bisher, wann und für welche Plattformen das Spiel erscheinen wird. Zurzeit gibt es auch noch kein Bild- bzw. Videomaterial.

Elliot Grassiano, Vizepräsident von Publisher Microids, meint über das Projekt: „In diesem Fall vermischen wir den zeitlosen Klassiker des ‚Meisters der Spannung‘ mit dem Pendulo-Stil. Spielern wollen wir so einen Titel liefern, der zu einem Klassiker des Genres wird“. Die Pendulo Studios haben in der Vergangenheit bereits Games wie die Runaway-Reihe (2001 – 2009) sowie Der Fall John Yesterday (2012) bzw. Yesterday: Origins (2016) entwickelt und verfügen somit über reichlich Adventure-Erfahrung.

In Vertigo von Star-Regisseur Alfred Hitchcock (1899 – 1980) geht es um einen ehemaligen Polizisten, der sich in eine selbstmordgefährdete Frau verliebt, aber deren Tod aufgrund seiner Höhenangst nicht verhindern kann. Später begegnet er einer anderen Frau, die der Verstorbenen äußerlich sehr ähnelt. Fortan setzt er alles daran, sie zum Ebenbild seiner früheren Liebe umzuformen.

 

 


- ANZEIGE -


Kategorien: PC PS4 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*