VGA 2012 – The Walking Dead: Das Spiel – Gewinner des Abends - insidegames

insidegames

VGA 2012 – The Walking Dead: Das Spiel – Gewinner des Abends

Veröffentlicht 8. Dezember 2012 | 18:29 Uhr von Ricky




VGA 2012 - Spike - Video Game Awards 2012 - VGA 10

Wie bereits gestern informiert, fanden heute Nacht in Los Angeles die zehnten Video Game Awards 2012 statt; Sozusagen die Oskar-Verleihung der Videospiele-Industrie. Durch die Show führte Schauspieler Samuel L. Jackson und weitere, illustre Gäste aus Film, TV- und Musik gestalteten das Programm informativ, unterhaltsam mit. In insgesamt 28 Kategorien wurde der „Vector Monkey“ (VGA Trophäe) vergeben. In 25 Kategorien wurde dabei der Sieger durch eine Jury bestimmt, in drei weiteren Kategorien haben Zuschauer bzw. Spieler entschieden, wer den VGA 2012 Preis mit nach Hause nehmen darf. Wer jeweils in welcher Kategorie nominiert war, könnt ihr hier nochmals nachlesen.

Bezogen auf die Preisträger dürfte durchaus überraschend sein, dass Telltale’s Games mit seiner Adaption von The Walking Dead: Das Spiel der Gewinner des Abends war. Insgesamt fünf Mal wurde das Studio bzw. seine Spiel-Umsetzung mit dem VGA 2012 dekoriert, u.a. in der durchaus wichtigen Kategorie „Best Game of the Year“ (bestes Spiel des Jahres).

Auch der ausgefallene, sehr schöne und vor allem exklusive für Playstation 3 (PSN) erschienene Titel Journey durfte immerhin drei Trophäen für sich verbuchen, u.a. als „Best Playstation 3 Game“ (bestes PS3-Spiel).  Ebenfalls drei Vector Monkeys nahm Borderlands 2 mit nach Hause, u.a. für den besten Multiplayer in einem Spiel. Mit immerhin noch zwei Auszeichnungen ging Halo 4 (u.a. bestes Xbox 360 Spiel) von der Bühne.

Damit nachfolgend alle Kategorien und ihre Sieger:

Game of the Year: The Walking Dead: The Game

Studio of the Year: TellTale Games

Best Xbox 360 Game: Halo 4

Best PS3 Game: Journey

Best Wii/WiiU Game: New Super Mario Bros. U

Best PC Game: XCOM: Enemy Unknown

Best Shooter: Borderlands 2

Best Action-Adventure Game: Dishonored

Best RPG Game: Mass Effect 3

Best Multiplayer Game: Borderlands 2

Best Individual Sports Game: SSX

Best Team Sports Game: NBA 2K13

Best Driving Game: Need for Speed: Most Wanted

Best Song in a Game: “Cities” von Beck aus Sound Shapes

Best Original Score: Journey

Best Graphics: Halo 4

Best Independent Game: Journey

Best Fighting Game: Persona 4 Arena

Best Handheld / Mobile Game: Sound Shapes

Best Performance by a Human Female: Melissa Hutchison als Clementine (The Walking Dead: The Game)

Best Performance by a Human Male: Dameon Clarke als Handsome Jack (Boderlands 2)

Best Adapted Videogame: The Walking Dead: The Game

Best DLC: Dawnguard – The Elder Scrolls V: Skyrim

Best Downloadable Game: The Walking Dead: The Game

Best Social Game: You don’t know, Jack

 

Nachfolgend die drei Kategorien, welche durch die Zuschauer bzw. Spieler bestimmt worden sind:

Most Anticipated Game (am meisten erwartetes Spiel): Grand Theft Auto V

Character of the Year: Clap Trap (Borderlands 2)

Game of the Decade (”Das” Spiel der letzten 10 Jahre): Half-Life 2


- ANZEIGE -


Kategorien: 3DS News PC PC News Playstation 3 PS Vita News PS3 News Wii U News WP 7 News Xbox 360 Xbox 360 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als Zsadist oder auf Google+ unterwegs. Heavy Metal/Hardrock und Horror-Movie-Liebhaber!

Kommentare

  • Marshel87 sagt:

    The walking dead ist auch ein sehr cooles Spiel! :) Mich erinnert es irgendwie stark an Heavy Rain, nur ohne die Gehstensteuerung. Aber auch wie die Serie ist das Spiel sehr fesselnd und mitreißend. Verdiente Auszeichnungen erhalten!

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • the walking dead xbox advetnskelnder

  • the walking dead vga

  • best game of the year 2012 pc

  • Spielgewinner


- ANZEIGE -


*