insidegames

Watch Dogs – PC-Version mit Problemen

Veröffentlicht 31. Mai 2014 | 13:25 Uhr von Lasse




Watch-Dogs-Aiden-Pearce

Vor Kurzem feierte das Open-World-Action-Adventure Watch Dogs seinen Release. Während die Konsolen-Versionen reibungslos zu laufen scheinen, tauchen bei der PC-Version hier und da ein paar Probleme auf. Diese betreffen hauptsächlich Ubisofts Online-Dienst Uplay. Dieser hat aktuell mit Verbindungsproblemen oder gar -abbrüchen zu kämpfen. Ärgerlich für alle Spieler ist die Tatsache, dass man sowohl bei den Konsolen wie auch bei dem PC auf Uplay angewiesen ist, um Watch Dogs Off- bzw. Online spielen zu können.

Neben den Problemen mit dem hauseigenen Online-Dienst haben die PC-Spieler allerdings auch mit den Hardware-Anforderungen des Titels zu kämpfen und das trotz teilweiser gut ausgestatteten Rechner. Graphics Technical Director Sebastian Viard äußert sich diesbezüglich auf seinem Twitter-Account und gibt ein bisschen Hilfestellung. So sagt er zum Beispiel, dass Watch Dogs auf den Next-Gen-Konsolen 3 GB RAM für die grafische Darstellung zu Verfügung stehen hat. Aus diesem Grund solle auch ein entsprechend hoher RAM-Speicher in den PC integriert sein.

Ist dies der Fall, könne man den Open-World-Titel auch mit Ultra-Einstellungen ruckelfrei spielen. Ansonsten helfe es, gewisse Einstellungen wie die Texturqualität oder die Kantenglättung etwas zu verringern. Zu guter Letzt sagt Viard noch, dass die Entwickler gerade an einem Patch arbeiten der sich den Problemen annehmen und baldmöglichst erscheinen soll.

Twitter-Account


- ANZEIGE -


Kategorien: News PC PC News Playstation 3 PS3 News PS4 News Xbox 360 Xbox 360 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als Casso oder auf Google+ unterwegs. Trophäen sind ein Muss!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • insidegames whatch dogs

  • dogs life pc game schweiz

  • watch dogs mit 3gb ram spielen


- ANZEIGE -


*