Wii U - Account-System erklärt - insidegames

insidegames

Wii U – Account-System erklärt

Veröffentlicht 7. November 2012 | 16:58 Uhr von Stefan




Wii-U-logo-150x150

Nintendo strahlt derzeit gerade eine neue Direct-Sendung für japanische Spieler aus, in der Präsident Satoru Iwata auch das Account-System der Wii U erläutert. So deutet alles darauf hin, dass heruntergeladene Inhalte und weiteres an den Account des Spielers und nicht mehr an das System selbst gebunden sind. Allerdings ist die Anlegung eines Benutzerkontos erforderlich, bevor man Spiele auf der Konsole zocken kann. Bis zu zwölf Benutzerkonten, jedes mit eigenem Mii, können auf einer Konsole registriert werden. Ist das Konto erstellt, werden Spieleeinstellungen, Speicherdateien und Spielehistorie mit diesem Benutzerkonto verbunden.

Um Features wie den Videochat nutzen zu können, ist die Erstellung einer Nintendo Network ID, die Daten wie Username, Passwort, E-Mail-Adresse, Geburtstdatum und Geschlecht enthält, erforderlich. Sie ist ähnlich der Playstation ID.  Heruntergeladene Inhalte, die mit einer hinterlegten Nintendo Network ID, erworben werden, können auch von den anderen auf dem selben System registrierten Nutzer gespielt werden.

Aber es gibt noch etwas, nämlich das sogenannte Miiverse. Innerhalb der Benutzeroberfläche werden Spiele-Icons mit diversen Miis drumherum gezeigt. Die Miis gehören zu Leuten, die gerade über dieses Spiel sprechen. Startet ihr die Konsole, seht ihr auch gleich, was die Mitglieder eurer Freundesliste gerade zocken.


- ANZEIGE -


Kategorien: News Wii U News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als stefankirsch oder auf Google+ unterwegs.

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • wii u trophäen oder erfolge
  • wiiu gewinnspiel
  • wii u trophäen system
  • wii u gamer points xbox
  • gibt es für die wii u auch erfolge oder trophäen
  • nintendo 3ds system update
  • wii u erfolge trophäen

  • <>wii u account system

- ANZEIGE -


*