Wii U - Nintendo will keine Launch-Flaute - insidegames

insidegames

Wii U – Nintendo will keine Launch-Flaute

Veröffentlicht 29. Juni 2011 | 19:22 Uhr von Keysjore

Letzte Änderung 3. März 2013




Wii-U-logo-150x150

Obwohl Nintendo mit den Verkaufszahlen vom 3DS zufrieden ist, liegen diese weltweit hinter den ursprünglichen Erwartungen. Das hat sicherlich auch mit der Naturkatastrophe in Japan zu tun, doch der wohl wichtigste Grund für den schwachen Start des neuen Handhelds war wohl das Software-Lineup. Nach dem ohnehin schon nicht überragenden Angebot zum Start kam lange danach rein gar nichts Neues auf den Markt. Auch das kürzlich veröffentlichte Zelda: Ocarina of Time 3D ist nur eine reine Portierung des N64 Originals. Auf einer Konferenz mit Investoren räumte Nintendo diesen Missstand nun ein: Firmenpräsident Satoru Iwata ließ durchblicken, dass er daraus gelernt hat, und kündigt gleichzeitig an, dass man auf Wii U nichts Ähnliches erleben wolle. Man werde sich darum bemühen, zum Launch und auch in der Zeit danach einen kontinuierlichen Software-Nachschub sicherzustellen. Eine Schwächeperiode wie beim Nintendo 3DS wolle man nicht.

Bislang hat Nintendo allerdings noch kein eigenes Spiel für die neue Heimkonsole vorgestellt, die im Jahr 2012, vermutlich ziemlich genau jetzt in einem Jahr, auf den Markt kommen soll. Dies wird zu einem späteren Zeitpunkt geschehen, wahrscheinlich noch dieses Jahr im Herbst zur traditionellen Herbstkonferenz.


- ANZEIGE -


Kategorien: Xbox 360 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • <>wii u verkaufsstart schweiz
  • wii u spiele flaute
  • nintendo wii u verkaufsstart schweiz
  • <>game flaute
  • <>wii u release schweiz

- ANZEIGE -


*