insidegames

Wipeout – Fortsetzung bzw. neuer Teil der futuristischen Rennserie wäre durchaus denkbar

Veröffentlicht 11. Mai 2016 | 16:17 Uhr von Sandra




Wipeout Twitter Artwkork

Nick Burcombe, Miterfinder der futuristischen Rennspielreihe Wipeout könnte sich vorstellen einen neuen Wipeout-Ableger zu entwickeln. Vorausgesetzt natürlich, dass Sony zustimmt und ihm die Wipeout-Lizenz für die Entwicklung überträgt, wie Burcombe gegenüber dem Branchenmagazin MCV erklärte.

Im Moment konzentriert sich Burcombe darauf sein neuestes Projekt Table Top Racing: World Tour, welches für Playstation 4 erscheinen soll, umzusetzen. Erweist sich Table Top Racing: World Tour als erfolgreich, sehe sich Burcombe in der Lage auch ein Team für die Entwicklung von Wipeout zusammenzustellen. Im nächsten Schritt müsste natürlich auch geklärt werden, so Burcombe weiter, ob es generell eine Zielgruppe für ein neues Wipeout gibt.

Wipeout erschien erstmals 1995 für Sonys erste Playstation (PSX), der letzte Wipeout-Ableger, Wipeout 2048, wurde 2012 für PS Vita veröffentlicht. In einem potentiell neuen Wipeout könnte sich Burcompe vorstellen, dass Spieler beispielsweise auch ihre eigenen Strecken entwerfen können.


- ANZEIGE -


Kategorien: PS4 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Leben, lieben, lachen – spielen! Die Pixel und ich sind seit Anfang der 80er Jahre beste Freunde. Mit einem Schneider CPC fing alles an – der Rest ist Geschichte ^-^ Ich mag sie - fast - alle: J-RPGs, Shooter, Action, Adventure, Puzzle… Bei der Achievement/Trophy-Jagd helfe ich euch gerne, selbst sind sie mir nicht so wichtig ;-) Außerdem liebe ich Katzen, mag Action- & Horror-Filme, bin ein Netflix- /US-Serien-Addict und Musik (Metal, 80er, Dance, Oldies, etc.) ist das Nonplusultra (für mich ;-))!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*