Wolfenstein – Arbeitet Entwickler ZeniMax an einem neuen Teil? - insidegames
- ANZEIGE -

insidegames

Wolfenstein – Arbeitet Entwickler ZeniMax an einem neuen Teil?

Veröffentlicht 7. Februar 2013 | 16:57 Uhr von Sandra

Letzte Änderung 4. März 2013




ZeniMax - Logo

Gerüchten zufolge könnte die schwedische Niederlassung Machine Games, zu ZeniMax zugehörig, an einem neuen Ableger der legendären, in Deutschland stets von den Behörden arg kritisch beäugten, Wolfenstein-Reihe arbeiten.

Aufgekommen ist diese Vermutung durch den bis vor Kurzen noch Online zu findenden Lebenslauf des Komponisten Julian Beeston, der bis zum Entfernen des Dokuments u.a. ein entsprechender Eintrag bezüglich Wolfenstein (2013) zu finden war. Inzwischen gibt es das besagte Dokument nur mehr noch als Google-Cache-Abbild, jedoch auch ohne den betreffenden Eintrag.

Bevor diese Änderungen bzw. die Löschung vorgenommen wurden, konnte man dem Lebenslauf des Musikers und Soundtüftlers, der nicht unbedarft ist in Sachen Gaming-Musik und Soundtracks, entnehmen, dass er bis vor Kurzem an einem neuen Wolfenstein (2013) gearbeitet habe. Sein Schaffen für Wolfenstein (2013) beschrieb er als „ADR Engineer, Production Sound“. Außerdem stand dabei, dass Entwickler Machine Games (ZeniMax Schweden) für die Umsetzung des Titels verantwortlich sei. Nun wird vermutet, dass es sich bei besagtem Spiel um das Project Tungsten handeln könnte, welches derzeit offiziell bei Machine Games in Arbeit ist und ein Codename für Wolfenstein darstelle.

Weder Machine Games noch ZeniMax selbst haben die Meldung bis dato kommentiert.


- ANZEIGE -


Kategorien: PC PC News Playstation 3 PS3 News Xbox 360
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als HOLYANA oder auf Google+ unterwegs. Music-Addict and crazy Cat-Lady!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • wolfenstein 2013 ch
  • wolfenstein
  • <>wolfenstein 2013

- ANZEIGE -


*