WoW: Mists of Pandaria - Gefangene Wildtiere können nicht gehandelt werden - insidegames
- ANZEIGE -

insidegames

WoW: Mists of Pandaria – Gefangene Wildtiere können nicht gehandelt werden

Veröffentlicht 24. Juli 2012 | 19:16 Uhr von I13I

Letzte Änderung 10. Februar 2013




world-of-warcraft-mists-of-pandaria-logo

Cory „Mumper“ Stockton hat gestern im Battle.net Forum bekannt gegeben das die durch Haustierkämpfe gefangenen Wildtiere nicht handelbar sein werden. Begründet wird diese Entscheidung damit dass so der Spass am Entdecken erhalten bliebe.

Diese Änderung wird mit gemischten Gefühlen aufgenommen., viele Spieler erhofften sich mit den Tieren über das Auktionshaus gutes Gold zu verdienen. Es ist nicht ausgeschlossen dass das Handeln der Tiere irgendwann wieder möglich sein wird, wie bis zum nächsten Patch in der Beta. Zum Release wird das Handeln jedoch nicht möglich sein.

 

World of Warcraft: Mists of Pandaria erscheint im Oktober 2012 als vierte WoW erweiterung für den PC.


- ANZEIGE -


Kategorien: News PC PC News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • gefangene haustiere verkaufen wow
  • wow haustiere verkaufen
  • wie verkaufe ich haustiere in wow
  • <>wow gefangene haustiere verkaufen
  • wow wie verkaufe ich haustiere

  • <>wie verkaufe ich haustiere wow
  • haustiere verkaufen wow
  • wow wildtiere verkaufen

- ANZEIGE -


*