Xbox 360 – Neues Urteil bedroht den Konsolenverkauf in Deutschland - insidegames
- ANZEIGE -

insidegames

Xbox 360 – Neues Urteil bedroht den Konsolenverkauf in Deutschland

Veröffentlicht 2. Mai 2012 | 19:54 Uhr von Sandra




Microsoft

Die Financial Times berichtet heute, dass im Patentstreit zwischen Motorola und Microsoft heute ein wichtiges Urteil zu Gunsten Motorolas gefällt wurde. Demnach habe ein deutsches Gericht Patenverletzungen in Windows 7 als auch der Xbox 360 gefunden, heißt es. Demzufolge könnte ein Verkaufsverbot für die Konsole erwirkt werden – wobei aktuell die Produkte noch im Handel bleiben dürfen.

Das Landgericht Mannheim hat heute festgestellt, dass zwei Patente von Motorola durch eine Palette von Microsoft Produkten verletzt würde. Folglich soll Microsoft angehalten werden vor allem die Xbox 360 als auch ihr Betriebssystem Windows 7 vom Deutschen Markt zu nehmen, da beides gleichermaßen Komponenten beinhaltet, deren geistiges Eigentum wiederum bei Motorola läge.

Das die Produkte noch nicht aus dem Handel entfernt werden müssen, liegt vor allem daran, dass Microsoft in die Berufung gegangen ist. Microsoft dazu in seiner Stellungnahme – Zitat:

Motorola darf die heutige Entscheidung nicht durchsetzen, während unsere Berufung dagegen anhängig ist!

Worum geht es genau in diesem Patenstreit? Zitat – Financial Times:

Bei den Patenten geht es um grundlegende Techniken des Standards H.264 zur Videokompression. Da ohne diese Patente der breit verwendete Standard gar nicht erst umgesetzt werden kann, müssen sie zu besonderen Konditionen lizenziert werden: Fair, zu angemessenen Preisen und ohne Benachteiligung einzelner Interessenten.Die gängige englische Abkürzung für das Prinzip ist FRAND. Unter den Unternehmen gibt es immer wieder Streit um die Umsetzung der Regel. Microsoft wirft Motorola in einem Verfahren in den USA den Missbrauch von FRAND-Patenten vor. Das dürfte den Handyhersteller, der von Google übernommen wird, auch daran hindern, die Vollstreckung des Mannheimer Urteils rasch einzufordern.

Ergänzend sei hierbei erwähnt, dass auch schon andere Unternehmen, die ebenfalls mit o.g. Patent bzw. dessen Technik arbeiten Beschwerde bei der EU eingereicht haben. Die Folgen bekamen auch schon z.B. Apple oder auch Samsung zu spüren. Eine EU-Kommission prüft derzeit die Lizenz-Praktiken von Motorola, die augenscheinlich als „nicht einwandfrei“ in diesem Zusammenhang gelten. Darauf bezogen als auch im Hinblick auf das heutige Urteil gibt Microsoft auch an, dass das Urteil keine unmittelbaren Auswirklungen auf das Deutschlandgeschäft haben werde, es sei mehr, Zitat:

… eine Etappe auf einem langen Weg, bei dem Motorola am Ende daran erinnert wird, dass solche Patente zu fairen Konditionen lizenziert werden müssen.

Quelle: Financial Times


- ANZEIGE -


Kategorien: News Xbox 360 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als HOLYANA oder auf Google+ unterwegs. Music-Addict and crazy Cat-Lady!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • rank konsolen verkauf
  • <>konsolenverkäufe weltweit 2012
  • konsolenverkäufe weltweit ranking 2012
  • deutschland konsolenverkäufe
  • x box vekaufte konsolenverkauf
  • Konsolenverkäufe seit Einführung der jeweiligen Systeme bis 2011

- ANZEIGE -


*