Xbox 360 – Preiserhöhung durch Währungsumstellung „ein Fehler“ - insidegames

insidegames

Xbox 360 – Preiserhöhung durch Währungsumstellung „ein Fehler“

Veröffentlicht 11. Juli 2013 | 16:34 Uhr von Sandra




Xbox 360 Logo

Bekanntlich wird es im Herbst 2013 einmal mehr ein großes Update für Xbox 360 geben. Gravierendste Änderung des Updates ist die Umstellung von den bisher verwendeten MS-Punkten auf echtes Geld. Bereits jetzt läuft die Beta, da einige Xbox 360 rund um den Globus vorab schon einmal die Änderung genauer unter die Lupe nehmen können.

Generell folgt Microsoft beispielsweise Sony, welche seit Anbeginn das Bezahlen mit echtem Geld in ihrem PSN-Store anbieten oder auch Steam, da ebenfalls in der jeweils gültigen Landeswährung bezahlt wird.

Die Kollegen von Eurogamer haben einmal, basierend auf dem britischen Pfund, eine Gegenüberstellung gemacht, welche Veränderungen und potentielle Verteuerungen im Hinblick auf die Spiele, DCLs und Co. zu erwarten sind.  Schaut euch am besten die Aufstellung an, und entscheidet selbst:

  • 1600 MS-Punkte – vor der Umstellung 13,60 GPB* / nach der Umstellung 14,99 GBP
  • 1200 MS-Punkte – vor der Umstellung 10,20 GPB / nach der Umstellung 11,99 GPB
  • 800 MS-Punkte – vor der Umstellung 6,80 GPB / nach der Umstellung 8,99 GPB
  • 400 MS-Punkte vor der Umstellung 3,20 GPB / nach der Umstellung 4,49 GPB

Laut verschiedenem Feedback auf Reddit heißt es dazu auch, dass damit die Spielpreise der Xbox 360 auf das Niveau der Playstation 3 und dem PSN angepasst würden.

Doch wird es wirklich eine Verteuerung der Spiele-Preise im Xbox Store geben? Nein, sagen die Verantwortlichen heute bedauern diesen „unbeabsichtigten Fehler“. Ein Sprecher von Microsoft gegenüber den Kollegen von Gamesradar dazu:

Wir sind uns bewusst, dass in einigen Regionen etwas falsch gelaufen ist und die Umrechnung nicht richtig gelaufen ist. Das war ein nicht beabsichtigter Fehler und wir sind bereits dran diesen zu beheben. Wir werden alle Konten der Beta-Teilnehmer, die betroffen sind, entsprechend korrigieren.

Und weiter erläutert Microsofts Sprecher wie folgt:

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir genau aus diesem Grund einen Beta-Test durchführen. Nur so können wir Fehler, Probleme und anderes erkennen, herausfinden und diese dann beheben und ausmerzen. Es ist wie bei jeder Beta, dass wir erst wenn das Programm läuft sehen, was geht und was geht und was nicht, wo noch was getan werden muss, bevor wir das Update all unseren Nutzern zur Verfügung stellen. Und wie immer bedanken wir uns sehr bei unseren Beta-Testern, dass sie uns helfen, unsere Produkte mit aufzubauen und zu verbessern.

Ihr wollt wissen, was sich mit der Umstellung der fiktiven Microsoft Punkte-Währung auf die jeweilige Landeswährung ändert? Dann lest unser ausführliches FAQ (Stand 10.7.2013 – Änderungen durch Microsoft vorbehalten) zur Umstellung der MS-Konten und ihr seid im Bilde.

 

* Great Britain Pound (britisches Pfund)


- ANZEIGE -


Kategorien: Xbox 360 Xbox 360 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als HOLYANA oder auf Google+ unterwegs. Music-Addict and crazy Cat-Lady!

Kommentare

  • RealHeffer sagt:

    Bisher konnte ich folgende Umrechnungen festellen:

    Meine Points in Euro:
    7.560 = 91,20
    4.200 = 50,40
    800 = 9,60

    Angezeigte Käufe:
    80 = 1,00 (vorgestern)
    80 = 0,95 (gestern)

    Da ich nur Borderlands 2 gezockt habe und nicht den Marktplatz besuchte konnte ich keine weiteren Preise checken.

    Mal sehen was für eine Korrektur da nach der Beta kommt. Vor allem weil ich ja schon Skins für 3,00€ gekauft habe.

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • xbox 360 grosses update im august 2013


- ANZEIGE -


*