Xbox 360 - Unterstützt ab sofort 32GB USB Flash-Speicher - insidegames
- ANZEIGE -

insidegames

Xbox 360 – Unterstützt ab sofort 32GB USB Flash-Speicher

Veröffentlicht 11. November 2012 | 15:08 Uhr von Marcel




xbox 360

Seit dem Jahr 2010 können Xbox 360 Besitzer einen USB-Stick als Festplatte für Spielstände und andere Inhalte auf der Xbox 360 verwenden. Das war ganz praktisch, um den Kauf einer teuren Xbox 360 Festplatte zu vermeiden. Allerdings gab es da einen Haken an der ganzen Geschichte. Es spielte keine Rolle, wie gross das externe Speichermedium war, denn die Xbox 360 konnte lediglich 16 Gigabyte nutzen und verwenden. Wie Microsoft gegenüber den amerikanischen Kollegen von Joystiq bestätigten, wurde da nachgebessert.

Seit dem letzten grossen Dashboard-Update ist es neuerdings möglich 32 Gigabyte pro externes Speichermedium zu verwenden. Laut Microsoft hat man sich zu dieser Massnahme entschieden, weil die User im Durschnitt immer mehr digitale Inhalte herunterladen und konsumieren. Aus diesem Grund liegt die Erhöhung der Speicher-Nutzung nahe.


- ANZEIGE -


Kategorien: News Xbox 360 Xbox 360 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Gründer von insidegames und PSN-Senioren als auch der Inhaber von Xbox-Senioren. Ein leidenschaftlicher Gamerscore- und Trophäen Sammler der vor (kaum) einem Spiel zurückschreckt. Nebenbei ein begeisterter Sport-Junkie und Serien-Liebhaber. Im Forum ist er als Frosch oder auf Google+ unterwegs.

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • xbox speicher
  • xbox 360 speicher

  • <>xbox 360 32gb usb stick
  • xbox 360 flashen

  • xbox 360 usb stick 32gb
  • xbox 360 speicher mit usb stick
  • xbox 32gb nutzen
  • xbox 360 32gb usb


- ANZEIGE -


*