Xbox One - ID@Xbox-Programm läutet neue Generation des Self-Publishing ein - insidegames

insidegames

Xbox One – ID@Xbox-Programm läutet neue Generation des Self-Publishing ein

Veröffentlicht 22. August 2013 | 9:02 Uhr von Michael




Xbox One - Logo

Die Xbox One soll zur besten Plattform für Spiele werden, egal ob es sich dabei um einen Triple AAA-oder Indie-Titel handelt. Darum will man im Hause Microsoft mit dem „Independent Developers @ Xbox“-Programm (ID@Xbox) auf der Xbox One die beste und umfangreichste Spielauswahl mit einem ständig wachsenden Angebot an innovativen Titeln anbieten. Xbox möchte somit auch unabhängigen Entwicklern die Chance geben, ihre Spiele auf die Xbox One zu bringen. Denn auf Microsofts neuer Konsole sollen alle Spiele einfach im Xbox One Store zu finden sein. Dabei soll es keine Rolle mehr spielen ob es sich um Blockbuster-Titel oder um das Werk eines Einzelnen handelt.

Neue Funktionen auf der Xbox One sollen dazu beitragen das immer die Games im Vordergrund stehen und nicht deren Entwickler dazu gehören:

  • Trends die zeigen was Freunde und die Communtiy spielen.
  • Empfehlungen die Vorschläge zu neuen interessanten Titel auf Grundlage gespielter Titel enthalten.
  • Im Blickpunkt stehen redaktionelle Empfehlungen zu guten Spielen aus dem Store.
  • Mit der neuen Aufnahme-Funktion, dem Game DVR und Upload können Spieler besondere Momente festgehalten, bearbeitet und mit Freunden auf der ganzen Welt teilen.
  • Dank den Erfolgen und Herausforderungen gewisser Spiele können Entwickler zusammen mit dem Community spezielle Events zu Spielen erstellen.

Beim „ID@Xbox“-Programm handelt es sich um ein Dienst von Microsoft bei dem allen Spieleentwickler die Vorteile, von denen bestehende Xbox Entwickler bereits jetzt profitieren angeboten werden. Dazu gehört der volle Zugriff auf den Funktionsumfang der Xbox One mit Cloud-Diensten, Multiplayer, Erfolge, Gamerscore, Kinect und Xbox Live Tools, SmartGlass und vieles mehr. Ein weltweites Support-Team, Foren und regionale Events sollen dann die notwendigen Kenntnisse vermitteln, bei Problemen helfen und die Kreativität sowie den Austausch unter den Spieleentwicklern fördern. Die dann zu einer schnellen und einfachen Veröffentlichung der Spiele auf der Xbox One führen soll.

Bereits ab heute können sich Entwickler zur ersten Phase des „Independent Developers @ Xbox“-Programms anmelden. Weitere Infos zu „ID@Xbox“ und der Anmeldung findet ihr unter Xbox.com.


- ANZEIGE -


Kategorien: Gamescom 2013 News Spielemessen Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als Dikau oder auf Google+ unterwegs. Leidenschaftlicher Erfolge Sammler!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • vorausetzung für id@xbox


- ANZEIGE -


*