insidegames

Xbox One – März 2014 Update wird ausgeliefert und Patch-Notes in Deutsch

Veröffentlicht 5. März 2014 | 11:27 Uhr von Ricky




Xbox One Konsole

Larry Hyrb, auch bekannt als Major Nelson, verkündet aktuell auf seinem Blog, dass sich das lang ersehnte große März 2014 Update für Xbox One in der Auslieferung befindet.

Dabei gilt, wie schon einmal für das Dezember Xbox One Update durch Major Nelson erklärt, dass diejenigen Xbox One Nutzer, die das Feature „Instant On“ ausgewählt haben, das Update erhalten, sobald sie das nächste Mal die Konsole ausschalten. Während der Stand-By-Zeit sucht und lädt das System automatisch vorhandene Updates. User, die „Instant On“ nicht verwenden, müssen sich noch etwas gedulden, bis das Update verfügbar sein wird und manuell geladen als auch installiert werden kann.

Einige Xbox One Besitzer haben das Update bereits erhalten, für alle anderen gilt etwas Geduld mitzubringen, da die Auslieferung laut Major Nelson über die nächsten Tage verteilt stattfinden wird.

Hier eine Übersicht der Änderungen, welches das März 2014 Update mit sich bringt:

Verbesserter Mehrspieler und Party-Chat

Mit dem Update wird es leichter sein Einladungen zum Chat anzunehmen als auch im Mehrspieler diese zu versenden. Außerdem kann man nun sehen, was andere Party-Chat Teilnehmer spielen, da jeder ein anderes Spiel spielen kann.

Erweiterte Freundesliste und Profil-Funktionen

Die Geschwindigkeit zum Anzeigen der Freunde wurde verbessert, ebenso wenn das Profil eines Freundes aufgerufen wird. Es kann jetzt genau gesehen werden was Freunde machen, auch wenn sie sich beispielsweise das Fernsehprogramm ansehen. Dazu gesellen sich noch 54 weitere neue Gamerpics.

Twitch TV Live-Streaming Unterstützung

Sobald das Twitch-Update nächste Woche ausgeliefert wird, kann Twitch.TV in vollem Umfang genutzt werden. Ebenso sind Sprachkommandos zum Starten und Beenden eines Streams eingebaut.

Webbrowser Verbesserungen

Bing als auch Google Maps lassen sich ab sofort mit Kinect oder dem Controller steuern. Desweiteren können Begriffe markieren und direkt eine Suchanfrage dazu gestartet werden. Die Bing-Suche in der Konsole leitet automatisch zum Internet Explorer weiter, um mehr Ergebnisse anzuzeigen.

Treiber und Firmware Updates

Der Xbox One Controller erhält auch ein Update, so dass jetzt auch der Stereo-Headset Adapter unterstützt wird. Desweiteren werden ab sofort auch Fremdhersteller Headsets unterstützt. Auch die Xbox One Fernbedienung hat ein Treiber-Update erhalten.

SmartGlass Verbesserungen

Die Funktionen von SmartGlass wurden um einige Punkte erweitert. Es kann gesehen werden was Freunde gerade machen oder in der Vergangenheit getan haben. Erweiterte Ansicht, z.B. wie weit Freunde in ihren Spielen sind und welche Video-Clips aufgezeichnet wurden, können auch abgefragt werden.

Live TV

Der 50Hz Fehler wurde behoben, so dass es nicht mehr zu Rucklern kommen sollte. Verbesserte Sprachkommandos zur Lautstärkeregelung sind ebenfalls integriert worden. Angeschlossene Receiver und Fernseher bekommen nun ein Signal beim Einschalten.

Erweiterte Sound-Ausgabe

Der optische SPDIF Anschluss hat eine 5.1 Dolby Digital Ausgabe erhalten. Der HDMI-Ausgang unterstützt nun auch nicht komprimierten Stereo-, 5.1- und 7.1-Sound. Desweiteren wird nun auch 5.1 Dolby Digital Live als auch 5.1 DTS unterstützt.

Zu guter Letzt gibt es noch diverse Verbesserungen und Fehlerbehebungen in der System-Software.

 

A Guided Tour of Everything New in the Xbox One March Update


- ANZEIGE -


Kategorien: Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als Zsadist oder auf Google+ unterwegs. Heavy Metal/Hardrock und Horror-Movie-Liebhaber!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • xbox one schwarzer bildschirm nach märz update
  • xbox one controller update

  • xbox 360 tv pach 50 hz
  • xbox one märz update manuell
  • xbox 360 internet explorer update 2014
  • xbox one update manuell starten
  • <>xbox one update 2014
  • xbox one manuell update

- ANZEIGE -


*