insidegames

Xbox One – Maus- und Tatstatur-Support noch nicht vom Tisch

Veröffentlicht 4. September 2017 | 18:18 Uhr von Luca




Xbox-One-X-Logo

Schon lange lassen sich PC-Spiele mit einem Xbox-Controller spielen und seit einiger Zeit steht bei Microsoft die Frage nach Maus- und Tastatursupport für die Xbox im Raum, was aber immer wieder aufgeschoben wurde.

Nachdem kürzlich die Einstellung der original Xbox-One-Produktion offiziell bestätigt wurde, hat nun Mike Ybarra, Xbox Platform Corporate Vice President, auf der Penny Arcade Expo West in Seattle bestätigt, dass Entwickler bereits dabei seien, diese neue Kontrollmöglichkeit zu implementieren. Damit hat Ybarra einen weiteren Schritt in der Annäherung zwischen den Plattformen Xbox One und PC angekündigt, nachdem seit August die Beta des Better Together-Update für Minecraft spielbar ist, welches plattformübergreifende Treffen in der Klötzchenwelt ermöglicht.

Ybarra hat eingeräumt, dass bei diesem Vorhaben einige Probleme beachtet werden müssen: so gäbe es Spieler, welche die Möglichkeit, Xbox One-Spiele mit Maus und Tastatur zu spielen, unfair fänden, gerade bei Multiplayerspielen. Daher sollen die Entwickler, die am Maus- und Tastatursupport arbeiten, speziell auf diese Problematik vorbereitet und gut unterstützt werden. Spieler sollen die Möglichkeit haben, zu entscheiden, ob sie gegen Controller-Spieler oder gegen welche mit Maus und Tastatur antreten wollen – oder gegen beide.

“Bald” sollen bereits erste Spiele mit Maus- und Tastatursupport erscheinen, welche dies sind, wurde aber noch nicht verraten.

 


- ANZEIGE -


Kategorien: Xbox One News Xbox One X News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Member of IG-Staff - PC-Spieler / Tester von vor allem Rennspielen, Action- und Adventure-Games, und Meister des geschriebenen Wortes.

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*