Xbox One - Weitere Details zu Avataren, Erfolgen und Video-Aufnahme - insidegames

insidegames

Xbox One – Weitere Details zu Avataren, Erfolgen und Video-Aufnahme

Veröffentlicht 6. August 2013 | 12:58 Uhr von Fabrice




Xbox One - Logo

Gestern wurde auf IGN ein AMA (Ask Me/Microsoft Anything) mit Marc Whitten, Xbox One Chief Product Officer, abgehalten. Darin nahm er Stellung zu einigen Fragen aus der Community.

Er hat, erneut, bestätigt das die Avatare wie wir sie von der Xbox 360 kennen, direkt übernommen werden. Zusätzlich wird es einige Änderungen bei den Gamerpics geben. Statt den wie bisher üblichen 64×64 Bildchen, wird es die Möglichkeit geben Bilder in einer 1080p Auflösung zu brauchen.

Ebenfalls wurde erneut der Aufbau des Xbox Live Marktplatzs angeschnitten. Wie bereits berichtet, wird es keine Aufteilung mehr wie bisher geben. Arcade, Retail und Indie Titel werden allesamt gleich behandelt und nicht in separate Bereiche gegliedert. Microsoft hat es sich als Ziel genommen, wie gewohnt bestimmte Inhalte speziell zu promoten und in den Vordergrund zu stellen.

Als nächstes wurde die Aufnahmefähigkeit der Xbox One angesprochen. Diese wird Videos in 720p und 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen können. Alle Clips werden dabei in der Cloud gespeichert, wodurch man jederzeit Zugriff auf diese hat wenn man mit dem Internet verbunden ist. Videos können dann auf der Konsole über den Guide, in der eigenen Bibliothek oder über Gamertags von anderen Nutzern angeschaut werden. Interessant ist, das die Entwickler die Möglichkeit haben aufgezeichnete Szenen direkt in ein Spiel einzubinden. Whitten hat jedoch die Frage nicht komplett beantwortet, denn er hat nicht genau erwähnt ob und wie Videos genau hochgeladen werden können. Zum jetztigen Zeitpunkt scheint es nur die Möglichkeit zu geben sie direkt über Microsofts Service zu schauen, nicht sie auf Youtube oder eine ähnliche Plattform hochzuladen.

Zu guter Letzt gibt es eine gute oder schlechte Nachricht für alle Erfolgejäger unter uns, je nach Sichtweise. Er hat bestätigt das Spiele die sowohl auf der Xbox 360 als auch auf der Xbox One erscheinen (wie z.B. Battlefield 4, Watch_Dogs, Call of Duty: Ghosts, etc.) jeweils eine eigene Liste an Erfolgen bieten. Das wird sich also ähnlich verhalten wie z.B. bei den Games for Windows Live für den PC. So ist es jetzt schon möglich in Spielen wie Fallout 3 oder GTA IV zwei Mal alle Erfolge zu holen, einmal auf der Xbox 360 und einmal über GfWL.

 


- ANZEIGE -


Kategorien: News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als MrNice oder auf Google+ unterwegs.

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • xbox one new avatars

  • battlefield 4 xbox 360 und xbox one zweimal erfolge

  • erfolge doppelt holen xbox one

  • xbox one hat die auch avataren


- ANZEIGE -


*