insidegames

Xbox Play Anywhere – Microsoft korrigiert: “Nicht alle Spiele Play Anywhere tauglich”

Veröffentlicht 7. Juli 2016 | 16:04 Uhr von Ricky




Xbox-Play-Anywhere-Logo

Während der E3 2016 Pressekonferenz von Microsoft hat der Redmonder Konzern ein Cross-Buy und Cross-Play Feature zwischen Windows 10 PCs und der Xbox One angekündigt. Das sogenannte Xbox Play Anywhere-Feature wurde mit den Worten beworben, das “alle zukünftig erscheinenden Titel für Windows 10 / Xbox One” diese Funktion unterstützen sollen.

Diese Aussage wurde anscheinend von Microsoft korrigiert und eingeschränkt. Nach neuesten Informationen sollen nur die Titel Xbox Play Anywhere unterstützen, welche von den Microsoft Studios veröffentlicht werden und während der E3 2016 Xbox Pressekonferenz vorgestellt wurden. Um welche Windows 10 / Xbox One Titel es sich dabei genau handelt, könnt ihr in unserem Xbox Play Anywhere – FAQ mit Liste aller unterstützter Spiele Artikel nachlesen.

Anhand dieser abgeänderten Aussage ist es nicht mehr sicher, ob die Vermutungen noch zutreffend sind, dass beispielsweise das bereits für Xbox One erschienene Halo 5: Guardians ebenfalls noch für Windows 10 erscheinen wird.

Wer das Xbox Play Anywhere Feature nutzen möchte, benötigt zwingend Windows 10 auf seinem PC, welches noch kurze Zeit kostenlos als Upgrade erhältlich ist.


- ANZEIGE -


Kategorien: PC News Windows 10 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als Zsadist oder auf Google+ unterwegs. Heavy Metal/Hardrock und Horror-Movie-Liebhaber!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*