insidegames

Assassin’s Creed Unity – Dead Kings-DLC sowie weiteres Spiel kostenlos als Entschädigung

Veröffentlicht 27. November 2014 | 14:47 Uhr von Tim Jung




Assassin’s Creed: Unity Spieler werden von Ubisoft eine Entschädigung erhalten, wie der französische Entwickler und Publisher auf seiner Webseite mitteilt. Als Grund für dieses Vorgehen gelten die allgemein seitens der Spieler beklagten Probleme, die Assassin’s Creed: Unity nach dem Release auf PC, Playstation 4 und Xbox One verursacht hat. Als Entschädigung winken zum einen ein kostenloser DLC, Dead Kings, sowie ein weiteres Spiel nach Wahl aus dem Hause Ubisoft. Wie genau Spieler in den Genuss des kostenlosen ergänzenden Spielinhalts als auch eines weiteren Spiels kommen, hat Ubisoft in einem FAQ passend zum Thema klar definiert. Nachfolgend haben wir für euch die relevanten Punkte zusammengefasst:

  • Den Kostenlosen Dead Kings DLCs erhalten alle Spieler, die Assassin’s Creed: Unity für PC, PS4 oder Xbox One gekauft haben;
  • Ein Release-Termin für den Dead Kings DLC steht noch nicht fest, wird jedoch in Kürze bekannt gegeben;
  • Sobald der Dead Kings DLC verfügbar ist, wird dieser für PC, PS4 und Xbox One in den jeweiligen Stores gelistet sein, ergänzend wird es einen Link im Spielmenü geben.

 

Wer zum Release von Assassin’s Creed: Unity einen Season Pass oder die Assassin’s Creed: Unity Gold Edition (beinhaltet ebenfalls den Season Pass) gekauft hat, ist berechtigt ein kostenloses Spiel von Ubisoft erhalten. Gesamt stehen sechs verschiedene Titel unterschiedlicher Genre zur Verfügung:

  • The Crew
  • Watch Dogs
  • Far Cry 4
  • Assassin’s Creed Black Flag
  • Rayman Legends
  • Just Dance 2015

Ubisoft bereitet aktuell das System darauf vor, dass Spieler die Bestellung des kostenlosen Spiels durchführen können. Sobald dies möglich ist, kann das kostenlose Spiel nach Wahl bis längstens zum 15. März 2015 bestellt werden. Generell ist das Angebot auf eine Person limitiert. Das kostenlose Spiel kann ausschließlich für die Plattform erworben werden, für die auch seinerzeit Assassin’s Creed: Unity gekauft wurde.

Weiterhin teilt Ubisoft mit, dass der Vertrieb des Assasssin’s Creed: Unity Season Pass eingestellt wurde. Der Dead King DLC wird für alle frei zugänglich sein und folglich bietet der Season Pass nicht mehr den angemessenen Mehrwert. Trotzdem können alle Assassin’s Creed: Unity Kunden weiterhin die zusätzlichen Inhalte, die im Season Pass enthalten waren, kaufen und die Inhaber der Season Pässe werden auch weiterhin automatisch Zugriff auf diese Inhalte erhalten, inklusive Assassin’s Creed Chronicles: China.

 

 


- ANZEIGE -


Kategorien: News PC News PS4 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Kommentare

  • RFHase sagt:

    Entschädigungen sind ja schön und gut. Aber da hätte man lieber mal etwas mehr Zeit in die Qualitätsprüfung investiert und nicht nur auf das große Geld im Weihnachtsgeschäft spekuliert. Werde mir das Spiel erst mal nicht holen!

  • Kay Dietz sagt:

    Ich finde es eine Sauerei, dass die Seasonpasses jetzt für 99 (!) Euro auf ebay verkauft werden. Für das WM-Endspiel public Viewing in Frankfurt war es genau das Gleiche: Man konnte namenlose Tickets für 8 Euro kaufen und die wurden dann für 100-300 Euro auf ebay verkauft -.-

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • unity dead kings Trophäen
  • Wann kommt dead king
  • assassins creed unity ubisoft entschadigt spieler

  • assassins creed unity dead kings Trophäen

  • assassins creed dead kings erfolge leitfaden
  • assassins creed dead kings spieler level gold nicht mehr möglich
  • <>assassins creed unity dead kings trophäen leitfaden
  • beiassassins creed unity dlc dead kings spielen nur wie

- ANZEIGE -


*