insidegames

Battlefield: Hardline – Angekündigt und erste Infos zum Spiel geleakt

Veröffentlicht 28. Mai 2014 | 14:47 Uhr von Jan Clement

Letzte Änderung 27. April 2015




Passen zur anstehenden E3 hat Electronic Arts heute den neuen Teil der Battlefield Serie angekündigt. Dabei handelt es sich um Battlefield: Hardline, welches noch dieses Jahr im Herbst erscheinen soll. Zum ersten Mal wird die Serie nicht von DICE, sondern von Visceral Games (Dead Space, Army of Two: The Devils Cartel) entwickelt. Anstatt dem typischen militärischen Krieg, wird das Setting des Spieles auf Kriminalität im Allgemeinen angelegt sein und die Story wird sich um Polizisten und Kriminelle drehen.

Battlefield-Hardline-Key-Art-EA

Während weder  EA, Visceral Games noch DICE genaueren Angaben zum kommenden Battlefield: Hardline gemacht haben und nur auf die E3 Pressekonferenz am 9. Juni 2014 verweisen, haben die Kollegen von xboxachievements.com schon einige Details parat. Diese stammen aus einen geleakten Gameplay-Video. Diesen Informationen zufolge werde Battlefield: Hardline folgende Features bieten:

  • Das Spiel wird auf klassischen Cop-Shows aus Amerika aufbauen, in welchen der Krieg gegen die Kriminalität aufgenommen wird. Dabei kann entschieden werden, ob für den Schutz der Bürger oder für den Spieler selbst gekämpft werden soll;
  • Im Multiplayer Modus werden Geiselnahmen und Banküberfalle spielbar sein, welche den kooperativen Aspekt in den Mittelpunkt stellen sollen;
  • Im Rescue Mode wird es die Aufgabe des Spielers sein, als SWAT Team Geiseln zu retten, während sich im Hotwire Modus Feuergefechte geliefert werden;
  • Im Bloodmoney Modus müssen die Verbrecher mit einem Haufen Geld zu ihrem Versteck entkommen, während die Polizisten versuchen diese daran hindern;
  • Der Singleplayer werde von der Struktur her wie eine TV Sendung mit Episoden samt Cliffhangern aufgebaut sein. Der Spieler übernimmt die Rolle von Hauptcharakter Nick Mendoza. Durch den Verrat seines Partners ist er hin und her gerissen zwischen “richtig” und “falsch”, zwischen “gut” und “böse”;
  • Für den Singleplayer werden echte Schauspieler bereit stehen, u.a. auch Adam Harrington aus L.A. Noir. Ebenso werden Schauspieler aus Justified, The Americans und House of Cards mitspielen;
  • Neben größeren Landschaften wird auch wieder die Levolution Einzug in Battlefield: Hardline halten und man verspricht das visuell vielfältigste Spiel;
  • Waffen werden natürlich an das neue Szenario angepasst. So wird es beispielsweise Scanner für die Polizisten geben, mit welchen sie nach Hinweisen suchen können und abgesägte Schrotflinten sind neue Waffen der Kriminellen. Die Waffen können durch Gagedts erweitert werden, welche mit verdienten Geld erworben werden;
  • Die Fahrzeug-Palette ist gut bestückt. Auf dem Boden wird es mit gepanzerten Fahrzeugen, Polizeiwagen und Motorrädern vorwärts gehen, während es in der Luft mit Helikoptern und Flugzeugen zur Sache geht. Auch das Wasser wird per Boot befahrbar sein.

Weitere Details, Informationen und womöglich auch Screenshots und Videos dürfen sicherlich während der E3 2014 erwartet werden.

Battlefield Hardline | Real Gameplay | Trailer | First Video

 

Anmerk. d. Redaktion: Sollte das Video wider Erwarten nicht mehr abspielbar sein, dann hat EA um Löschung gebeten, da es offenkundig zu früh ins Netz gelangt ist und zudem aus einer “Behind closed doors”-Vorführung stammt.


- ANZEIGE -


Kategorien: PC News PS3 News PS4 News Xbox 360 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als Great Healer oder auf Google+ unterwegs. Leidenschaftlicher Gamerscore- und Erfolge Sammler und Student der Sozialen Arbeit in Köln!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*