insidegames

Far Cry 5 – Verkaufsrekorde der Marke gebrochen

Veröffentlicht 5. April 2018 | 14:47 Uhr von BigJim




Ubisofts Ende letzten Monats für PC, PlayStation 4 und Xbox One veröffentlichten Ego-Shooters Far Cry 5 erzielte innerhalb der ersten Woche nach Verkaufsstart doppelt so viele Verkäufe wie seinerzeit der Vorgänger Far Cry 4 (2014). Kein Spiel der Far Cry-Reihe hat sich im Vergleichszeitraum bislang so schnell verkauft wie Teil 5.

In der ersten Woche spielte das neue Far Cry knapp 310 Millionen US-Dollar ein und liegt damit auf Platz 2 hinter Tom Clancy’s The Division. Etwas mehr als die Hälfte der Verkäufe entfielen auf digitale Versionen. Auf YouTube erzielten Videos zu Far Cry 5 bisher über 117 Millionen Aufrufe. Währenddessen wurden über 55.000 Stunden Far Cry 5 auf Twitch gestreamt.

Far Cry 5 führt uns nach Hope County. In dem fiktiven Städtchen im US-Bundesstaat Montana müssen wir gegen „Eden’s Gate“ antreten, eine kriminelle Weltuntergangs-Sekte, deren Anführer Joseph Seed und seine nicht minder fanatischen Geschwister die dortige Bevölkerung unterdrücken.

Wer Hilfe mit den Erfolgen/Trophäen des Open-World First-Person-Shooters benötigt, sollte sich unseren Far Cry 5 – Erfolge Trophäen Leitfaden anschauen.

Passend zu den Verkaufszahlen von Far Cry 5 hat Ubisoft noch eine interessante Infografik veröffentlicht:

Far-Cry-5_Infographic_Stats_Week1_DE

 


- ANZEIGE -


Kategorien: PC News PS4 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*