insidegames

gamescom 2015 – Insidegames Tagebuch: Unsere ganz persönlichen Eindrücke

Veröffentlicht 6. August 2015 | 19:02 Uhr von Jan Clement

Letzte Änderung 11. August 2015




Es ist mal wieder soweit! Die gamescom 2015 öffnete ihre Tore für die ausgewiesene Presse, Fachbesucher (Auch wenn diese zum Teil 10 Jahre alt sind… ernsthaft?) sowie einige glückliche Wildcard Gewinner. Während heute noch einigermaßen Ruhe auf der Messe herrscht, wird es ab morgen (Mittwoch) richtig heiß her gehen, wenn auch die “normalen” Besucher die Gelegenheit erhalten sich in die vollen Messehallen zu zwängen. Wir wollen euch einen kleinen Überblick darüber geben, was wir so an unserem ersten Tag auf der gamescom 2015 angestellt haben, was es alles interessantes zu sehen gab und auf welche Berichte ihr euch in den kommenden Tagen so freuen könnt.

Auch wenn der Einlass bereits um 9 Uhr begann, so hatten wir doch erst einmal eine Stunde Zeit, bis der erste Termin ins Haus stand. Somit haben wir die Zeit genutzt, um das etwas umstrukturierte Messegelände unter die Lupe zu nehmen. Halle 6 bis 9 gehören nach wie vor der Entertainment Area an und ihr findet hier die großen sowie kleineren Publisher mit ihrem Spiele-LineUp. Besonders in Halle 6, 7 und 9 sitzen die großen wie Activision/Blizzard Electronic Arts, Microsoft, Nintendo und Sony.

Neu hinzu gekommen ist die Halle 10, welche nun auch einige bekanntere Spielestände wie die von Sniper 3: Ghost Warriors aufweisen kann. Die in den letzten Jahren dort ansäßigen Food Courts und das Cosplay Village wurden in Halle 5 ausgelagert, wo man nun mal zwischenzeitlich eine Runde entspannen oder die Arbeit von Cosplayern bewundern kann. Da die Halle 5 zuvor zur Business Area gehörte und somit entfällt, wurde dieser Bereich um die Hallen 2 und 3 erweitert. Die Hallen 1 und 11 dienen nun ebenfalls für Events der gamescom, wie das Last Man Standing und die Video Games Live Aufführung. Wer Fan der rocketbeans (ehemals Giga / Game One) ist, kann diese in Halle 8 beim XMG Stand live bei der Ausstrahlung beobachten.

Für uns startete der Tag um 10 Uhr bei Deep Silver, wo wir eine Anspiel-Session von Homefront: The Revolution an der Xbox One hatten. Hier hatten wir gut eine Stunde Zeit das Spiel auf Herz und Nieren zu prüfen und uns im Widerstand gegen Nordkorea zu beweisen. Leider schnitt sich der Termin mit der EA Pressekonferenz, auf welche wir ansonsten gegangen wären. Da diese aber auch immer letztlich auf Videoportalen landet, kann man sie ja auch im nachhinein anschauen.

Danach wurde es etwas stressig. Direkt auf einen Termin bei Focus Home Interactive, bei welchem wir uns 20 Minuten The Technomancer in einer Präsentation anschauen konnten, folgte ein Termin bei Sony um 12 Uhr. Als einmal schnell durch fast die gesamte Halle hetzten, um sich in die 45 Minuten lange Präsentation zu Unchartet 4: A Thiefs End zu setzen. Dies wurde auf jeden Fall durch umwerfende Grafik und flottes Gameplay belohnt.

Auf diese Termine folgte erst einmal eine kleine Pause, um dann den Tag bei EA enden zu lassen. Im Behind Closed Doors konnten wir uns im Business Bereich nach Herzenslust umsehen und so einiges an Spielen testen und uns präsentieren lassen. So spielten wir gleich zweimal Star Wars Battlefront an und verbrachten auch eine unheimlich gute Zeit mit Unravel. Zudem schauten wir uns noch Mirrors Edge Catalyst und Need for Speed an, welche wir in den nächsten Tagen noch in der Entertainment Area anspielen werden.

Nach ganzen dreieinhalb! Stunden bei EA war dann auch irgendwann der Kopf voll geladen mit Informationen und wir begaben uns nach einigen kleinen Gesprächen auf den Heimweg, um fleißig die ersten Erfahrungen niederzuschreiben. Freut euch also auf die ersten Berichte und für uns heißt es ab morgen schwitzen, wenn die Menschenmassen die Kölner Messe stürmen.

Insidegames auf der gamescom 2015: Unsere Anpielberichte / Eindrücke (Previews)

 

weiter zu Tag 2 ->


- ANZEIGE -


Kategorien: Gamescom 2015 PC News PS4 News Spielemessen Windows 10 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als Great Healer oder auf Google+ unterwegs. Leidenschaftlicher Gamerscore- und Erfolge Sammler und Student der Sozialen Arbeit in Köln!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*